MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner in Mailand: Telekolleg bei Evelyn

Elizabeta erklärt, Petra staunt
Elizabeta erklärt, Petra staunt Der Abend der Weisheiten 01:37

Hört und staunt!

Da sag noch einer, beim "Perfekten Dinner“ könne man nichts oder nur was übers Kochen lernen. An Evelyns Abend erfahren wir, dass nachts im Kino nur Perverse sind, dass Botox gegen Migräne hilft und man Wein bei Proben durch die Zähne schießen lassen sollte.

Der Abend der Weisheiten

Während Evelyn gerade ihr glasiertes Gemüse zubereitet, versuchen ihre Gäste sich in der Kunst des gepflegten Tischgesprächs. Elizabeta zum Beispiel berichtet über ihre frühere Leidenschaft, ihre Kinobesuche immer in Mitternachtsvorstellungen zu erledigen. "Um die Zeit sind da doch nur Perverse“, unterbricht Petra in gewohnt burschikoser Art den Redefluss der Cineastin. Der Hinweis, dass die sich eher in einer bestimmten Sorte von Kinos tummeln, lässt Petra nicht gelten. Schnell Themenwechsel. Evelyn ist nämlich nicht nur Film-Freund, sondern auch Sommelière. 

Und auch zu diesem Thema hat sie interessante Neuigkeiten für Petra. Die hat nämlich davon gehört, dass man den Wein bei Weinproben "durchkauen“ müsste. Evelyn gibt den Tipp, ihn lieber mit Schwung durch die Zähne zu schießen, um ein optimales Geschmackserlebnis zu haben. Über die Binsenweisheit, dass ein Glas Rotwein pro Tag das Leben verlängert, landet man schließlich beim Thema Botox. Als Hautärztin verspritzt Gastgeberin Evelyn das Zeug nämlich häufiger und Elizabeta outet sich als begeisterte Botox-Trägerin. Das hilft nämlich gegen Migräne, meint sie.

Bevor noch skurrilere Weisheiten ausgetauscht werden, serviert die Gastgeberin lieber den Hauptgang. Ist ja jetzt auch mal gut mit der Palaverei. Wie es dann so schmeckt, könnt ihr bei TV NOW in voller Länge sehen.

Nur eine einzige Flasche Wein fürs Dinner?

Andrés Gäste haben Durst

Nur eine einzige Flasche Wein fürs Dinner?