MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Dinner bei Luzia

Das perfekte Dinner in München: Bei Luzia dreht sich alles um die Farbe Orange

Ein bisschen Farbe muss immer da sein

Tag 3 beim "Perfekten Dinner" in München: Die Köchin des Tages ist Luzia. Wir besuchen die 29-jährige Sozialpädagogin in ihrer kleinen gemütlichen Wohnung in einem Hinterhof. Sie begrüßt uns schon mit einem breiten Lächeln an der Tür: "Ich bin ein bisschen aufgeregt, aber freue mich auf das Kochen." Die gebürtige Münchnerin hat immer etwas zu lachen, ist eigentlich nie grantlig und liebt es fröhlich und bunt. Genau das vermisst Luzia ein bisschen in ihrer Heimatstadt: "In München fehlt mir ein bisschen die Buntheit und die Verrücktheit, wie z.B. in Berlin." 

Den Tisch hat Luzia schon am Vorabend mit einer Freundin gedeckt, die ihr ein hübsches Blumengesteck in Rosa gemacht hat. Und schon geht es los mit dem Kochen: Luzia fängt aber zuerst mit ihrer Nachspeise an. Einen Orangen-Flan, also ein Dessert aus Ei, Zucker und Orangen, möchte sie ihren Gästen servieren. Da zeigt sich ja schon das Thema, das sich durch Luzias Menü zieht: Orange! Doch werden alle Gäste die Frucht genauso lieben wie die Gastgeberin?

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten

Ekstase bei der Punktevergabe

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten