MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner in Oberbayern: Florian bekommt Beistand von oben

Moralische Unterstützung für Nervenbündel Florian

Grillexperte Florian lädt zum zweiten Dinner in Oberbayern. Er hat seine Küche auf den Balkon verlegt und bereitet am Grill alles für sein Menü vor. Ihn plagen der Zeitdruck und die Nervosität, doch zum Glück bekommt er unerwarteten seelischen Beistand von oben.

Hat sich Florian zu viel vorgenommen?

Florian schwitzt Blut und Wasser bei der Zubereitung
Florian schwitzt Blut und Wasser bei der Zubereitung © VOX

Am zweiten Dinner-Tag in Oberbayern hat sich Gastgeber Florian allerhand vorgenommen. Seine Menüfolge klingt ambitioniert: Entenbrust an lauwarmem Rotkohl, Gegrillter Tafelspitz und ein Bananasplit mit Grillbanane stehen auf dem Programm. Der Clou an der Sache: Das gesamte Menü soll auf dem Grill angerichtet werden, obwohl es sich gar nicht so anhört. Die Nerven beim Gastgeber liegen jedenfalls blank.

Zum Glück bekommt der nervöse Florian Beistand von oben. Der Nachbar scheint sehr interessiert am Geschehen und leistet dem Nervenbündel moralischen Beistand. Immerhin hat er Florian schon mal bei einer öffentlichen Veranstaltung grillen sehen und da hat er den ersten Platz gemacht. Auch die menschlichen Qualitäten lobt der unbekannte Herr vom Balkon eine Etage höher: „Das ist ganz ein feiner Kerl“. Dem feinen Kerl tut derart viel Lob sichtlich gut, denn die Zeit drängt und wie wir wissen, ist die Gästeschar anspruchsvoll. Ob das nachbarschaftliche Schwätzchen also reicht, damit Florian auch als Dinner-Koch überzeugen kann? Leicht werden es die Gäste Florian jedenfalls nicht machen.


Das perfekte Camping-Dinner

Wer holt sich die Dinnerkrone?

Das perfekte Camping-Dinner