MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner in Schwerin: Michael im kulinarischen Steckbrief

Michaels Messer sind sein "Heiligtum"

Am vierten Tag in Schwerin naht bei "Das perfekte Dinner" das Finale: Michael ist als letzter Kandidat an der Reihe, seine Gäste kulinarisch zu beeindrucken. Das versucht er mit seinem Charme, seinem Back- und Räucherofen und seinen scharfen Messern, an die er niemanden ranlässt. Ansonsten steht sein Menü unter dem Motto "Ich und mein Holz" - der Bezug wird sich seinen Gästen wohl noch erschließen.

Michael kann bauen, Musik auflegen - und kochen

Das perfekte Dinner bei Michael
Michaels Tisch ist schon gedeckt.

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?
Wenn man ihm anmerkt, dass er hier aus Leidenschaft mitmacht und nicht des Geldes wegen. Dass man herzlich willkommen ist.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Meine Stärken sind Teamfähigkeit und soziale Führungsqualitäten. Meine Schwächen und Laster: Rauchen, zu wenig Sport (zeitlich).

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein und warum?
Butter, Mehl, Milch.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?
Um eine Erfahrung zu sammeln, die nicht alltäglich ist.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Ein netter Gastgeber, der sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, ein Menü das Heimat verbunden ist. Weniger ist manchmal mehr.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Dass es ihnen nahezu an nichts fehlt und sie sich wohlfühlen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Ein Sauerbraten.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Ich improvisiere zu gerne, von daher habe ich keinen Tipp/Trick.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Dornhai, das Fleisch war zart wie Hähnchen, und trotzdem noch hochgenussvoller Fischge-schmack.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf ent-puppt? Bitte kurz erläutern.

Scharfe Messer!!! Ich habe bis heute noch keinen Fehlkauf gehabt.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft