MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Das perfekte Dinner: Janas Dessert bereitet Michael Probleme

Wie "trinkt" man ein Wodka-Bonbon?

Finanzmanagerin und Model Jana beginnt ihr Menü an Tag vier der Dinner-Woche in Dresden mit einer Kürbissuppe. Danach folgt ein Zanderfilet auf Kartoffelstampf und Pfifferlingen. Doch das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Juhu, Zeit fürs Dessert! Für einen krönenden Abschluss ihres "Das perfekte Dinner"-Menüs gibt’s bei Super-Blondine Jana ein Erdbeertiramisu mit einem ganz besonderem Extra: einem Karamellwodka-Bonbon. Doch ausgerechnet das bereitet Hobbykoch und Gast Michael einige Schwierigkeiten. 

Michael sorgt für herzliches Gelächter

Michael und Robert
Michael und Robert rätseln über das Karamellwodka-Bonbon (Foto: VOX)

Nachdem Jana bereits erfolgreich zwei Gänge gemeistert hat und ihre Gäste mit ihrem eleganten Menü verzaubert hat, wartet mit dem Dessert noch ein ganz besonderes Highlight. Mit einem Blick fürs Schöne zaubert die Hobbyköchin routiniert einen gewöhnlichen und gleichzeitig ungewöhnlichen Nachtisch der Superlative.

Hier noch ein paar Beeren, da noch etwas Puderzucker und Janas Dessert ist fast verzehrfertig. Ein ganz wichtiger Handgriff fehlt aber noch: Janas Karamellwodka-Bonbons müssen noch auf den kleinen rot-weißen Gläschen platziert werden. Sie serviert das hochprozentige Extra nämlich in einer Pipette, die an einen Lollypop erinnert. Und jetzt heißt es: Nachtischzeit! Jana tischt ihren Gästen das fruchtige und alkoholreiche Dessert auf. Wird es ihnen schmecken?

"Das ist mein Erdbeertiramisu mit einem hochprozentigen Bonbon", verkündet Jana ihre Kreation. Alles schön und gut, denkt sich Michael, doch wie zum Teufel soll er den Wodka aus der Pipette herauskriegen? Drücken, quetschen, ziehen oder doch besser schlürfen? Die anderen vier sind dem Rentner damit weit voraus. Während sie das alkoholreiche Bonbon nämlich schon genießen können, kämpft Rentner Michael immer noch mit der Technik. Immerhin sorgt er damit für herzliches Gelächter, denn die anderen amüsieren sich prächtig über seine unbeholfenen Trinkversuche. "Michael hatte ein bisschen mit dem Austrinken des Bonbons zu tun", lacht Petra. Letztlich schafft er es aber doch noch und stimmt Clemens bei der Bewertung des Nachtischs zu: Das Bonbon schmeckt gut und passt perfekt zum Tiramisu. Janas Dessert an Tag vier der "Das perfekte Dinner"-Woche in Dresden war also ein Erfolg.

Männer, die auf Würstchen starren

Wursten will gelernt sein

Männer, die auf Würstchen starren