MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Jörg geht es ostfriesisch-tiefenentspannt an

"Moin Moin" aus Ostfriesland!

"Ostfriesen haben keinen Stress" – entspannter als Jörg kann man "Das perfekte Dinner" wohl kaum angehen. Und das am ersten Tag! Seelenruhig sieht er dem ersten Dinner-Abend der neuen Woche im hohen Norden entgegen. Denn: Wer gut vorbereitet ist, kommt auch nicht ins Schwitzen.

"Kein Fleck auf der Erde ist so schön wie Ostfriesland"

Die neue Woche von "Das perfekte Dinner" meldet sich diese Woche aus dem hohen Norden: Aus Ostfriesland. Jörg kocht am ersten Tag, macht aber den Eindruck, als sei Stress für ihn ein Fremdwort. Neben seiner Frau und den drei Kindern teilt der 43-Jährige Ostfriese sein gemütliches Eigenheim noch mit einem Hund und zwei Katzen. Gerade mit den beiden Samtpfoten steht Jörg allerdings nicht selten auf Kriegsfuß – aber die haben ja zum Glück nichts mit seinen Kochkünsten zu tun.

​Zu Ostfriesland hat Jörg eine tiefe Verbindung. Er genießt das einfache Dorfleben und lange Spaziergänge in Moor und Watt. "Es ist einfach mein Heimatland", sagt er stolz. Und das gilt es an diesem Dinner-Abend zu präsentieren! Also, noch schnell zum Fischhändler und dann ran an den Herd. Aber entspannt: Stress hat in einem Ostfriesenhaushalt laut Jörg nämlich nichts zu suchen.

Was sich Jörg für seine Gäste einfallen lässt, seht ihr bei TV NOW – da findet ihr die komplette Folge.

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?

Die Punktevergabe am Donnerstag

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?