MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Hoffentlich sind seine Gäste auch solche Naturliebhaber ...

Das perfekte Dinner: Kandidat Thomas ist heiß auf sein „Wald & Feld" - Menü

Montags-Kandidat Thomas hat einen ganzen Zoo zu Hause
Montags-Kandidat Thomas hat einen ganzen Zoo zu Hause Tag 2 im Ruhrgebiet: Thomas 05:42

Thomas großer Gegner ist das Backen

Eine neue Dinner-Runde steht an. Am zweiten Tag ist Kandidat Thomas an der Reihe und versucht seine Gäste mit einem Menü ganz nach dem Motto „Wald & Feld“ geschmacklich zu überzeugen. Die passenden Lebensmittel holt der 49-Jährige aus dem eigenen Garten. Besonders große Hoffnung legt Thomas dabei auf seine elf Mädels, sprich die elf Hühner, die für den geplanten Baumkuchen die notwendigen Eier zur Verfügung stellen sollen. 

Der Dienstags-Kandidat kriegt von Tieren nicht genug

Die Hühner sind nicht die einzigen Mitbewohner, dazu kommt natürlich noch Thomas’ Frau, zwei Katzen, 27 Fische und vier Kaninchen. „Ich hätte gerne noch ein Alpaka und einen Esel, aber dafür ist der Garten nicht groß genug.“ Nach der erfolgreichen Eiersuche können die Vorbereitungen so richtig starten. Für den einwandfreien Ablauf hat sich der Hobbykoch einen genauen Plan schön säuberlich aufgeschrieben. „Ich bin fast sicher, dass fast das nichts in der Reihenfolge stattfinden wird, wie ich es mir gedacht habe“, mutmaßt der Rechtsanwalt. 

Wird Thomas trotz Planung im Chaos versinken? Die Antwort erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW

Wer ist der Aschaffenburger Meisterkoch?

Finale Punktevergabe

Wer ist der Aschaffenburger Meisterkoch?