MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Ein Prosit auf Konstantins Ochsenbäckchen

Das perfekte Dinner: Konstantin lässt die Gäste lange warten, aber nicht auf dem Trockenen sitzen

Konstantin kocht, die Gäste trinken. Das kann ja heiter werden.

Konstantin gerät in seiner Küche ganz schön ins Schwitzen. Die Gäste müssen viel Geduld aufbringen, während sie auf seinen Hauptgang warten. Der soll ja schließlich perfekt werden. Trotzdem fragt sich die hungrige Dinnerrunde, was ihr Gastgeber denn da so lange in der Küche treibt. Sind Schmorgerichte wie Ochstenbäckchen nicht extrem gut vorzubereiten? Wenigstens sind die Gäste nur hungrig und nicht auch noch durstig – an alkoholischen Getränken mangelt es bei Konstantin nämlich glücklicherweise nicht. Aber wenn er sich nicht mit seinen Ochsenbäckchen beeilt, sind seine Mitstreiter vielleicht nicht mehr in der Lage objektiv Punkte zu vergeben.

In diesem Video könnt ihr euch ein Bild von der prima Stimmung der Münchener Dinnerrunde machen.

Die Stuttgarter Kandidaten und ihre Menüs

Das kochen die Schwaben

Die Stuttgarter Kandidaten und ihre Menüs