Das perfekte Dinner

Gabis Vorspeise im "Perfekten Dinner"

Das perfekte Dinner: Lachs- und Thunfischtatar mit Kräuter-Panna cotta - Gabis Vorspeise

Tag3-Gabi-Vorspeise
Tag3-Gabi-Vorspeise

Am dritten Tag der „Dinner“-Woche im Lahn-Dill-Kreis serviert Gabi in Braunfels ihre persönlichen Lieblingsrezepte. Als Vorspeise gibt es Lachs- und Thunfischtatar mit Kräuter-Panna cotta. Dazu selbst gebackenes Brot.

Zutaten:

Selbstgebackenes Brot:

300 g Wasser

5 g Hefe

1 TL Honig

200 g Dinkelmehl 630

130 g Weizenmehl 550

130 g Roggenmehl 1150

1,5 TL Trockensauerteig (1Beutel Natur-Sauerteig Seitenbacher)

1,5 TL Salz

Lachstatar:

1 EL Honig

1 EL Dijonsenf

3 EL Orangensaft

Abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange

Salz und Pfeffer

75 g Pistazien geröstet und gesalzen

250 g Wildlachsfilet geräuchert

3 Stiele Dill

1 Stk. Avocado reif

1 EL Limettensaft

Thunfischtatar:

300 g Thunfisch

1 Stk. Zwiebel rot

50 g Pinienkerne

1,5 EL Kapern

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Kräuter-Panna cotta:

6 Blatt Gelatine

150 ml Milch

200 ml Sahne

150 g Frischkäse

1 EL Petersilie

1 EL Basilikum

Salz und Pfeffer

Kräutercreme:

200 g Brunch

200 g Frischkäse

5 EL Sahne

1 Stk. Knoblauchzehe

1 Bund Dill

1 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Selbstgebackenes Brot:

  1. Die Hefe und der Honig werden im lauwarmen Wasser aufgelöst. Die übrigen Zutaten werden eingeknetet.
  2. Den Teig lässt man abgedeckt 1,5 Stunden gehen.
  3. Anschließend wird er mit etwas Mehl auf einer Teigunterlage mehrfach gefaltet. In eine Form mit Deckel legen, mit Mehl bestäuben und einschneiden.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad Ober-/Unterhitze mit Deckel 1 Stunde backen, ggf. weitere 5-10 min. ohne Deckel nachdunkeln lassen.
  5. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Lachstatar:

  1. Den Honig, Senf, Orangensaft und abgeriebene Orangenschale verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Pistazien grob hacken. Die Avocado entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Anschließend mit dem Limettensaft verrühren. Nun werden alle Zutaten miteinander vermischt und nochmals abgeschmeckt. Mit Dill verzieren.

Thunfischtatar:

  1. Zuerst den Thunfisch in kleine Würfel schneiden und mit dem Olivenöl marinieren.
  2. In der Zwischenzeit werden die Pinienkerne in einer Pfanne angeröstet, die Zwiebel wird halbiert und in dünne Ringe geschnitten.
  3. Die Kapern abtropfen lassen. Nun werden alle Zutaten vermischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Kräuter-Panna cotta:

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Sahne und Frischkäse aufkochen.
  2. Die Kräuter einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Anschließend die Gelatine ausdrücken und in der warmen Masse auflösen.
  4. Die leicht abgekühlte Masse in kleine Förmchen geben und ca. 1-2 Stunden kalt tellen.

Kräutercreme:

  1. Die Kräuter waschen, trockentupfen und fein hacken. Frischkäse, „Brunch“ und Sahne verrühren und abschmecken.
  2. Die Knoblauchzehe wird zerdrückt. Anschließend werden alle Zutaten vermischt und in einen Spritzbeutel gefüllt.

Rezeptinfos:

Schwierigkeitsgrad: mittel

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Koch-/ Backzeit: 1 Stunde

Ruhezeit: 2 Stunden

Nährwerte:

kJ (kcal): 1059 (253)

Eiweiß: 10,2 g

Kohlenhydrate: 5,0 g

Fett: 21,6 g

Wie viele Punkte legt Natalie vor?

Punkteverteilung

Wie viele Punkte legt Natalie vor?