MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Das perfekte Dinner: Lydia lebt in einer Siedlung ohne Autos

Ruhe-Oase mitten in der Stadt
Ruhe-Oase mitten in der Stadt Lydia lebt in autofreier Siedlung 02:34

Ruhe-Oase mitten in der Stadt

Am zweiten Tag bei "Das perfekte Dinner" in Köln bekocht Hebamme Lydia die Dinner-Runde. Die 29-Jährige lebt mit ihrer Familie im Stadtteil Nippes. Und zwar in einen ganz besonderen Bereich: Einer autofreien Siedlung. Werden alle Gäste auch ohne Auto ihren Weg zu Lydia finden?

Autofrei der Kinder zu Liebe

Was für eine Stille. Kaum zu glauben, dass Lydia tatsächlich in Köln wohnt. Die Hebamme und ihren Mann Ryan hat es nach Nippes in eine autofreie Siedlung verschlagen. Und das hat einen bestimmten Grund: Ihre beiden Kinder. "Wir wohnen ohne Autos. Dafür aber mit viel Freiraum, mit viel Grün und viel freier Fläche für Kinder", erläutert sie. "Wir können rausgehen und es passiert nichts. Das ist echt schön."

Lydia gibt allerdings zu, dass sie ohne den elfmonatigen Eddie und die dreijährige Ava wahrscheinlich einen anderen Teil der Stadt bevorzugen würde. "Wir genießen das mit den Kindern sehr. Ich glaube, ohne würde ich mir ein bisschen die Kugel geben", schmunzelt sie.

Was wohl der Rest der Kölner Dinner-Truppe von Lydias Wohnort hält? Werden sie die Stille beim Essen genießen? Und vor allem, kommen sie alle dort an?

Röstaromen oder angebrannt?

Bei Marianne "bröselt es"

Röstaromen oder angebrannt?