MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Der Hauptgang dauert zu lange

Das perfekte Dinner: Maxis Zeitmanagement ist ausbaufähig

Lange Pausen zwischen den Gängen finden die Gäste nicht so toll

Maxi ist durchaus selbstkritisch: Dass die Wartezeit zwischen Vor- und Hauptspeise bei ihm ein wenig lang ist, ist ihm bewusst. Aber anscheinend hat er sich mit dem Zeitplan etwas verschätzt. Seine Gäste sitzen derweil an der Dinner-Tafel und warten mit knurrnenden Mägen, checken auf dem Handy die Fußballergebnisse oder schauen gefühlt alle zwei Minuten auf die Uhr. Dabei war der erste Gastgeber der Woche doch so gut vorbereitet und hat außerdem sein Menü absichtlich so schön schlicht gehalten. Aber wenn Gäste lange auf ihr Essen warten müssen, ist es die Frage, ob sie dann mit einer einfachen Speise zufrieden sind. Das wird sich in der Punktevergabe zeigen.

Wie die Gäste auf die lange Wartzeit bei Maxi reagieren, seht ihr im Video.

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?

Finaltag bei Gastgeber Steffen

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?