MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Melanie kocht in bester Laune

Melanie freut sich auf ihre Gäste
Melanie freut sich auf ihre Gäste Es gibt viel zu lachen in Bremerhaven 05:33

Mut zur Peinlichkeit: Melanie kann über sich selbst lachen

"Das perfekte Dinner" an der Nordseeküste: In Bremerhaven erwartet Melanie ihre Gäste. Nervös ist sie nicht – nur voller unbändiger Vorfreude. Denn die Nordlichter-Dinnerrunde gefällt ihr so gut, dass sie auf jeden Fall nach dieser Woche den Kontakt halten möchte. Melanie hofft, dass es auch an diesem Abend wieder viel zu lachen gibt, denn sie lacht doch so gern, auch über sich selbst. Selbst wenn es peinlich werden sollte - schämen können sich ja die anderen.

Melanie hat bei der ostpreußischen Oma Kochen gelernt

Die Gastgeberin des vierten Tages der Nordsee-Runde schätzt sich selbst ziemlich positiv ein: "Melanie ist ausgeflippt, Melanie schämt sich selten für peinliche Sachen", lacht die 43-Jährige. Das können ruhig andere übernehmen. Daher hat sie auch keine Angst, dass es bei ihrem perfekten Dinner zu peinlichen Missgeschicken kommen könnte – die werden dann einfach weggelacht. Die Chancen dafür, dass etwas schief geht, stehen sowieso nicht besonders gut, denn Melanie ist sehr gut vorbereitet. Wer unter dem strengen Drill einer ostpreußischen Oma, die für das Rote Kreuz gekocht hat, das Kochhandwerk erlernt hat, ist nicht arbeitsscheu. "Vielleicht kann ich deswegen auch so gut organisieren – danke Oma", erzählt sie.

Sollte ihre strukturierte Arbeitsweise Melanie diese Woche zum Dinner-Sieg führen, hat sie sich für ihre neugewonnenen Dinner-Freunde schon eine großzügige Überraschung ausgedacht: Von dem gewonnenen Geld würde sie gerne für alle eine große Party schmeißen. Und da darf dann fröhlich weiter gelacht und gekichert werden.

Ob die gute Laune sich bei Melanie durch den Abend halten wird, seht ihr bei TV NOW.

Pommes Schranke mal anders

Armandos außergewöhnliches Dessert

Pommes Schranke mal anders