MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Melanie will ihre Gäste musikalisch überraschen

Von wegen Küken: Melanie hat viele Talente

Die Münchener Dinnerrunde trifft sich heute bei Melanie. Die Jüngste der Gruppe ist schon so aufgeregt, dass sie letzte Nacht nicht schlafen konnte. Sie befürchtet, dass ihre Mitstreiter hohe Erwartungen an sie haben, weil Melanie im Gastro- und Hotelgewerbe großgeworden ist. Daher plant sie, ihre Gäste mit einer musikalischen Einlage ein wenig abzulenken.

Tipps vom Profi: Melanie kommt aus einer Gastronomen-Familie

Melanie hat die letzte Nacht kein Auge zugemacht. Aber gegen Aufregung hilft nur gute Vorbereitung: Und da Melanie Hotel- und Tourismusmanagement studiert und in einer Gastronomen-Familie aufgewachsen ist, hat sie zumindest schon einmal den Tisch fachmännisch eingedeckt. Wie gut, wenn man außerdem jederzeit den Papa und den Opa anrufen kann, um sich gute Kochtipps zu holen. Da sollte einem perfekten Dinner eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Melanie hat ein wenig Angst, dass ihre Mitstreiter zu viel von ihr erwarten. Dem ist aber gar nicht so: Alle sind sich einig, dass es unfair wäre, nur wegen Melanies Kindheit in einer Hotelküche, höhere Maßstäbe an sie anzulegen. Schließlich sei sie ja auch noch das Küken der Runde. Aber Welpenschutz würde Melanie nun auch wieder nicht wollen. Also legt sie sich ordentlich ins Zeug, um ihre Gäste zu beeindrucken. Und wenn alle kulinarischen Stricke reißen, hat sie immer noch ein musikalisches Ass im Ärmel: "Heute Abend gibt es ein bisschen was auf die Ohren", grinst die 20-Jährige. Schließlich nimmt sie nicht umsonst seit 10 Jahren Klavierunterricht. Da können sich ihre Mitstreiter auf einiges gefasst machen.

Neugierig auf Melanies Dinner mit Musikeinlage? Bei TV NOW könnt ihr euch die komplette Folge anschauen.

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?

Sieht nicht gut aus für Nicole

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?