MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Michelles Gäste kämpfen mit dem Tex-Mex-Fingerfood

Jetzt beginnt der gemütliche Teil
Jetzt beginnt der gemütliche Teil Zeit fürn Bierchen 01:50

Mit den Händen zu essen ist nicht so einfach, wie es aussieht

Man kennt es von Kindergeburtstagen: Nur weil die Gäste kein Besteck benutzen, läuft das Essen nicht unbedingt sauberer ab. Michelle serviert ihre Vorspeisen-Fajitas eben so wie zu Hause in Texas – und da isst man so etwas nun einmal mit den Fingern. Klingt einfach, ist es aber nicht – wie ihre Mitstreiter feststellen müssen. Schließlich muss man sein Essen erst einmal richtig zu fassen kriegen und dann auch noch unfallfrei zum Mund befördern. Manch einer greift dann doch lieber zu Plan B – sprich: zu Messer und Gabel. Das tut dem rustikalen Texas-Ambiente bei Michelle aber keinen Abbruch und das Flaschenbier schmeckt auch so. Die Stimmung dürfte noch nett werden an diesem Abend.

Wer sehen möchte, wie eine richtige Tex-Mex-Fajita aussieht, kann sich dieses Video anschauen. Wer sie nachkochen möchte, muss sich Michelles Rezepte ansehen.

"Das perfekte Dinner" auf TVNOW

So haben die Wiener abgeschnitten

Wien hat es geschafft: Der Sieger steht fest

So haben die Wiener abgeschnitten