MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Wo ist denn der Gastgeber geblieben`?

Das perfekte Dinner: Michi lässt seine Gäste den Hauptgang alleine essen

Immer unterwegs: Michi kommt kaum zum Sitzen

So ein perfektes Dinner fordert vollen Einsatz – das kriegt auch Mittwochs-Kandidat Michi zu spüren. Zunächst freut sich der 37-Jährige noch über den Umstand, dass seine Gäste sich prima selbst beschäftigen können, während er in der Küche steht und sein Bisonfleisch zubereitet. Auch wenn das bedeutet, dass ihm seine unterforderten Mitstreiter die Stickstoffpatrone in seinem Glaskühlgerät leer tröten. Aber als es dann ans Essen geht, findet Michi einfach keine Ruhe, um sich mal zu seinen Gästen an den Tisch zu setzen. Die trauen sich aus Mitgefühl kaum, ohne ihren Gastgeber mit dem Essen anzufangen. 

In diesem Video bekommt ihr einen Eindruck, wie Michis Dinner abläuft. Übrigens unter dem Motto „Hawaii“.

Susannes Leidenschaft ist das Stricken

Tag 4 in Erfurt: Susi

Susannes Leidenschaft ist das Stricken