MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Monika im kulinarischen Steckbrief

Monika ist immer durchorganisiert

Kochen nach Plan! Das ist Monikas Motto, wenn es um die Vorbereitung geht. Immerhin kocht sie im Zeltlager schon mal für 150 hungrige Racker. Beim Dinner selbst müssen die Gespräche dagegen zwanglos- und das Essen entspannt sein. Ob sie sich als dritte Osnabrücker Gastgeberin damit zum Sieg kocht?

Die Vorbereitung organisiert, das Dinner locker durch die Hose

Monika Dinner Osnabrück
Monika legt los. Im Hintergrund ihre geliebten To-Do-Listen. (Foto: VOX)

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

Ich mag Gastgeber, die nicht alles so bierernst nehmen.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich habe im Zeltlager den Nachtisch für 150 Personen mit Salz anstelle von Zucker angerührt. Gott sei Dank habe ich das noch früh genug bemerkt!!

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Meine Stärke ist gleichzeitig auch meine Schwäche: Ich trage mein Herz auf der Zunge.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Gemüse: ist gesund und schmeckt in allen Variationen.

Schafskäse: geht immer und zu fast allem.

Pesto: perfekter Begleiter zu Nr.1 und Nr. 2.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich mache beim Dinner mit, weil meine Tochter mich „gezwungen“, hat.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Ich finde, zu einem perfekten Dinner gehört ein wenig Unperfektes! Ansonsten Geselligkeit, Lachen und zwanglose Gespräche.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass Menschen es schöner finden, wenn man sich mit ihnen unterhält, als dass man alle paar Minuten fragt, ob sie noch Fleisch/Wein/Wasser/Eis oder Chips möchten. Klappt bei mir nicht immer, aber es wird!

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Ich habe vor Jahren mit einer Freundin die Zeltlagerküche übernommen und das stellte sich als sehr große Herausforderung raus. Für 150 bis 170 Menschen als normale Hausfrau zu kochen, Hygiene und verschiedene Allergien zu beachten, dazu wenig bis kein Schlaf.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Immer locker durch die Hose atmen.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

In meiner Küche ist der Geschirrspüler absolut unverzichtbar! Bedarf wohl keiner näheren Erläuterung. Ein Küchenfreund aus Plastik – der ist leider in der Pfanne geschmolzen … 

Beschwipste Birne im Teigmantel mit Walnusseis & Fruchtregen

Tag 4 am Bodensee: Richards Dessert

Beschwipste Birne im Teigmantel mit Walnusseis & Fruchtregen