MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Toms Hobbys - Angeln und Kochen

Das perfekte Dinner: Oktopus und "Surf and Turf" - Hobby-Fischer Tom zaubert ein mediterranes Menü

Tom führt uns direkt in die Küche
Tom führt uns direkt in die Küche Der Pulpo kocht schon 03:30

Es wartet ein mediterranes Menü auf die Gäste

Für gewöhnlich begrüßen uns die "Das perfekte Dinner"-Kandidaten zuerst in ihrem Wohnzimmer. Doch der ambitionierte Hobbykoch Tom hat keine Zeit zu verlieren. Er führt uns direkt in seine Küche. Der 28-jährige Wahlhamburger hat nämlich einen besonders straffen Zeitplan. 

Toms Menü verspricht ein echtes Fischermenü zu werden. Zum einen wird es Pulpo in seiner Vorspeise geben, zum anderen wartet ein weiterer Meeresbewohner im Hauptgang "Surf and Turf" auf die Gäste. Der gebürtige Flensburger angelt für sein Leben gern und verbringt seine Freizeit in der freien Natur. Dass seine Nachspeise keine Meeresfrüchte beinhaltet, ist fast schon ein Wunder.

Oktopus ist eine Herausforderung für jeden Koch

Apropos straffer Zeitplan: Tom beginnt schon am frühen Morgen mit der Vorbereitung des Pulpos. Das Tierchen benötigt nämlich ganze sechs Stunden Garzeit, bevor es final verarbeitet werden kann. Ganz schön ehrgeizig könnte man sagen. Sollte Tom die Temperatur oder den Garpunkt nicht treffen, dann war alles für die Katz. Der Oktopus wird hart und zäh und die Gäste bleiben hungrig.

Ob es Tom gelingt, das perfekte, mediterrane Dinner zu zaubern? Das erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?

Finaltag in Hamburg

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?