MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Peter möchte seine Gäste überraschen

Der 51-Jährige hat den Drang zum Perfekten

Kandidat Peter ist schon lange Fan von "Das perfekte Dinner". Nun steht er selbst in der Küche und will seine Gäste am liebsten überraschen: "Ich möchte etwas kochen, das meinen Gästen schmeckt und was sie noch nicht kennen." Bei Peter muss alles perfekt sein und die Gäste sollen keine Wünsche offen haben. Ob ihm das zum Verhängnis wird?

Peters Koch-Tipp: "Fang lieber zu früh als zu spät an."

Gastgeber Peter
Das ist Peter. Für Peter ist gute Vorbereitung alles. © Tag 5: Peter, Wien, VOX / ITV Studios

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?
Ich schätze Gastfreundlichkeit. Man sollte auf die Gäste eingehen können.

Was war dein größter Kochunfall?
Ich habe Eier so lange kochen lassen bis sie förmlich explodiert und an der Decke gelandet sind.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?
Meine Schwäche ist der Drang zum Perfekten. Meine Stärke ist es, allen Wünschen nachzukommen, auch wenn es oft sehr schwierig ist.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein und warum?
Eier, Avocados und Salami müssen immer im Haus sein.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?
Ich bin schon lange Fan dieser Sendung.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Tischdecken und Stoffservietten dürfen bei einem perfekten Dinner nicht fehlen.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?
Ich möchte etwas kochen, das meinen Gästen schmeckt und was sie noch nicht kennen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Faschingskrapfen

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
Fang lieber zu früh als zu spät an.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?
Schmerteigkrapfen mit Marmelade gefüllt. Die Zubereitung nimmt fast einen Tag in Anspruch.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?
​Ich besitze keinen Fehlkauf, da ich praktisch denke.

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen

Das große Finale am Bodensee

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen