MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Petra im kulinarischen Steckbrief

Dinner-Kandidatin Petra liebt ihre Küche

Am dritten Tag bei "Das perfekte Dinner" in Darmstadt kocht Petra. Die Hobbyköchin wohnt auf einem riesigen Hof – ein Traum, den sie sich gemeinsam mit ihrer Familie verwirklichte. Ihr Lieblingsaufenthaltsort ist die Küche. "Hier verbringe ich 50 Prozent meines Tages", erzählt Petra. Ob sie dort für ihre Gäste "das perfekte Dinner" zubereiten wird?

Wie kreativ wird Petras Menü?

An Tag drei bei "Das perfekte Dinner" in Darmstadt kocht Petra.
Am dritten Tag möchte Petra ihre Gäste mit Köstlichkeiten verwöhnen.

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?
Dass man sich sofort willkommen und wohl fühlt.

Was war dein größter Kochunfall?
Ich habe tausend Mal das gleiche Waffelrezept gemacht. Die Gäste sind da und wie im Märchen der Gebrüder Grimm "Der süße Brei" wurde der Teig immer mehr.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?
Wenn es zeitlich eng wird, bin ich manchmal etwas ungeduldig. Dafür bin ich kreativ und kann schon mal albern und lustig sein.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein?
Nudeln, ein gutes Stück Käse und ein guter Wein

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?
Ich möchte verrückte und genussvolle Leute kennen lernen, Spaß mit ihnen haben und mich kulinarisch überraschen lassen.

Was macht für dich ein "perfektes Dinner" aus?
Harmonische Tischrunden mit guten Gesprächen, Spaß und natürlich gutes Essen.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?
Dass sich jeder wohl bzw. wie zu Hause fühlt. Ich möchte meine Gäste verwöhnen: Eine kleine Auszeit vom Alltag.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Das erste Mal Probekochen für "Das perfekte Dinner".

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
"Jedem Süßen etwas Salziges, und jedem Salzigen etwas Süßes geben." – Zitat meiner Oma!

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?
Handkäs‘salat mit Blutwurst - inzwischen esse ich diesen Salat sehr gerne.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.
Unverzichtbar: Gute Messer
Fehlkauf: Pfannenspritzschutz. Das war zwar nicht so teuer, aber bringt rein gar nichts!

Sabrinas Honig scheint gemundet zu haben

Sieht doch gar nicht übel aus

Sabrinas Honig scheint gemundet zu haben