MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Das perfekte Dinner: Plötzliches Konfliktpotential am Freitag nach einer Sylter Woche voller Harmonie

Nach der Sylter Harmonie-Woche
Nach der Sylter Harmonie-Woche Kommt es an Freitag zum großen Krach? 01:21

Kracht es am Finaltag auf Sylt?

Freitag bei "Das perfekte Dinner": Neben leckerem Essen gab es in dieser Woche auf Sylt bisher vor allem eines: Jede Menge gute Laune und Harmonie pur unter den Kandidaten. Zunächst einmal scheint sich die friedvolle Stimmung auch am Finaltag, an dem Torsten der Gastgeber ist, fortzusetzen. Jedenfalls bis zur Nachspeise.

Ist am Freitag Schluss mit Friede, Freude, Eierkuchen?

Als krönenden Abschluss einer erfolgreichen Dinner-Woche auf der Nordseeinsel Sylt tischt Torsten am Finaltag als Dessert noch einmal etwas ganz Besonderes auf: Waffelbruch und Whiskeykaramell an Vanilleespuma, seine eigene Kreation. Während es sich die vier Insulaner schmecken lassen, plaudern sie über die Tücken bei der Zubereitung von Desserts.

Dienstags-Kandidatin Lisa scheint derweil jedoch ganz akut mit einer weiteren Schwierigkeit zu kämpfen: Die 55-Jährige schafft es einfach nicht, die Nachspeise vom Löffel in ihren Mund zu befördern, ohne dabei etwas auf die weiße Tischdecke zu kleckern. Als Bernd den Fleck darauf erblickt, rollt er die Augen. "Oh nee, nicht schon wieder. Das sieht ja hier aus wie bei Flodders", meint er scherzhaft. "Das ist so bei mir", rechtfertigt sich Lisa. Aber Bernd belässt es nicht bei dem einen Kommentar, sondern setzt noch einen drauf. "Das geht ja gar nicht. Das ist mir unangenehm." "Das muss DIR nicht unangenehm sein", erwidert Lisa. "Drei Millionen Leute sehen das, ist ja unfassbar", fährt Bernd fort.

Endet die harmonische Woche in Sylt letztlich doch noch mit einem Streit? "Das perfekte Dinner" gibt es auch in voller Länge bei TV NOW.

Röstaromen oder angebrannt?

Bei Marianne "bröselt es"

Röstaromen oder angebrannt?