Das perfekte Dinner

Katharinas Hauptspeise im "Perfekten Dinner"

Das perfekte Dinner: Portobello-Steak mit Wurzelgemüse und Dumplings - Katharinas Hauptspeise

 Portobello-Steak mit Wurzelgemüse und Dumplings - Katharinas Hauptspeise
Influencerin Katharina serviert als Hauptspeise ein veganes "Steak" - aus Portobello-Champignons

An Tag 2 der Influencer-Dinner-Woche serviert Katharina ein veganes Menü. Als Hauptspeise gibt es ein „Portobello-Steak“ – aus Pilzen. Dazu gibt es Wurzelgemüse und gefüllte Teigtaschen.

Zutaten:

Für das Portobello-Steak:

8 Stk. Portobello-Champignons

5 EL Olivenöl

1 EL Apfel-Balsamessig

Für die Chimichurri-Salsa:

2 Stk. Paprikaschoten (rot, gelb)

2 Stk. Zwiebeln rot

1 Stk. Knoblauchzehe

1 Stk. Chilischote rot

1 Stk. Limettensaft und Abrieb

1,5 TL Paprikapulver (geräuchert)

1 TL Oregano

2 TL Kokosblütenzucker

120 ml Olivenöl kalt gepresst

Meersalz grob

Pfeffer aus der Mühle

Wurzelgemüse:

6 Stk. Karotten bunt

4 Stk. Pastinaken

2 Stk. Rote Bete

1,5 TL Meersalz

2 EL Olivenöl

2 EL Balsamico-Essig

Dumplings:

100 g Mehl

50 ml Wasser

5 Stk. Kartoffeln

Knoblauch schwarz

Margarine

Zubereitung:

Für das Portobello-Steak:

  1. Pilze putzen, in grobe Stücke schneiden.
  2. Miso mit Öl und Essig verrühren. Pilze zugeben und 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Backofen auf 50 Grad Umluft vorheizen. Die Pilze darin 30 Minuten garen (oder im Dehydrator bei 42 Grad 90 Minuten trocknen lassen).

Für die Chimichurri-Salsa:

  1. Paprika halbieren, putzen und fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in feine Würfel schneiden bzw. fein reiben.
  2. Chili entkernen, fein hacken. Paprika, Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Limettensaft und -schale, Paprikapulver, Oregano sowie Kokosblütenzucker mit Olivenöl vermengen.
  3. Salsa mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und 2 Stunden bei Zimmertemperatur gut durchziehen lassen.
  4. Nochmals abschmecken und mit dem Portobello-“Steakfleisch" servieren.

Wurzelgemüse:

  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Gemüse putzen und in grobe Stücke oder Spalten schneiden. In eine ofenfeste Form geben, mit Meersalz, Olivenöl und Balsamico gut vermengen.
  3. 40 Minuten backen, bis Röststellen zu erkennen sind. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

Füllung für die Dumplings:

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Wenn sie gekocht sind, mit einem Kartoffelstampfer klein stampfen und mit Margarine und schwarzem Knoblauch abschmecken.

Dumplings:

  1. Für den Teig 100 g Mehl mit 50 ml Wasser mischen und kneten, dann durch eine Nudelmaschine ziehen und ausstechen. Nun mit der Füllung falten und in den Gefrierschrank legen.
  2. Kurz vor dem Servieren in Salzwasser garziehen lassen.

Rezeptinfos:

Schwierigkeitsgrad: mittel

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Koch-/ Backzeit: 1 Stunde

Nährwerte:

Angaben pro 100 g

kJ (kcal): 2847 (680)

Eiweiß: 0,6 g

Kohlenhydrate: 6,6 g

Fett: 73,5 g

Franziska steht in den Startlöchern

Lecker Reh dabei

Franziska steht in den Startlöchern