MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Rosemarie betreibt eine eigene Marmeladenmanufaktur

Rosemarie ist die Marmeladen-Queen
Rosemarie ist die Marmeladen-Queen Tag fünf im Chiemgau: Rosemarie 05:48

Perfektionistin durch und durch

Am fünften und letzten Tag hält "Das perfekte Dinner" bei Rosemarie in Söchtenau Einzug. Einer Sache ist sich die Perfektionistin durchaus bewusst: Ihre Gäste werden wohl besonders hohe Ansprüche an sie haben. Dies dürfte angesichts der Tatsache, dass Rosemarie auch bei den anderen Dinner-Teilnehmern mit Kritik eher geklotzt, statt gekleckert hat, auch kein Wunder sein. Und nicht nur beim Kochen setzt die 54-Jährige auf Perfektion. Denn so sehr man auch sucht, in ihrer Wohnung lässt sich einfach kein einziges Staubkorn finden.

Rosemarie: "Ich gehe auf dem Zahnfleisch"

Rosemarie empfängt am letzten Tag ihre Gäste im schönen Chiemgauer Söchtenau. Dabei versteckt sich in ihrem Anwesen so das ein oder andere Schätzchen. So betreibt sie direkt in ihrem Haus eine Marmeladen-Manufaktur. Hier wird nämlich nach Omas-Manier Marmelade noch auf altertümliche Art und Weise Marmelade eingekocht. Und die reißen ihr die Kunden nur so aus den Händen. Perfektionistin Rosemarie hat nur ein Ziel: Sie will die neue Dinner-Königin werden. Auch wenn sie dafür erst einmal auf dem "Zahnfleisch gehen muss".

Hohe Erwartungen an Gastgeber Sebastian

"Ich würde sagen, dass ich gut kochen kann"

Hohe Erwartungen an Gastgeber Sebastian