MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Sabines Weinglas-Fauxpas

Den Gästen fehlt der Gesprächsstoff
Den Gästen fehlt der Gesprächsstoff Kein Stoff - also hagelt es Kritik 01:58

Das Glas des Anstoßes: Spülmittelflecken-Alarm!

Sabine hat sich wirklich viel Mühe gegeben, ihre Gäste zufrieden zu stellen. Da ist es natürlich Pech, wenn ausgerechnet die anspruchsvolle Liane das Weinglas mit den Spülmittel-Flecken abbekommt. Ob Sabine diesen Fauxpas noch wettmachen kann?

Ausgerechnet Lianes Weinglas ist fleckig

Irgendwie kommt der Abend bei Sabine nicht so richtig in Gang. Und das liegt nicht an Sabines Vorspeise, die kam eigentlich bei allen recht gut an. Hat sich diese Dinner-Runde denn am dritten Tag schon nichts mehr zu sagen? "Holt mal das Brettspiel raus", witzelt Kathrin, kann aber am Tisch auch mit ihrem sonnigen Gemüt die Stimmung am Tisch nicht retten. Und dann passiert Sabine auch noch die Sache mit dem Weinglas – und das ausgerechnet bei Liane, die ja doch recht kritisch ist.

Zunächst kritisiert Liane, dass Sabine den Wein vor dem Servieren nicht fachgerecht dekandiert hat. Einen guten Rotwein muss man doch atmen lassen! Das muss Sabine irgendwie im Eifer des Gefechts entfallen sein. Aber der größte Fauxpas des Abends ist Lianes Weinglas: Spülmittelflecken! Das hätte Sabine nicht passieren dürfen – jedenfalls nicht bei Liane. Martin beispielsweise empfindet fleckige Weingläser nicht unbedingt als Untergang des Abendlandes: "Ich sehe das etwas gelassener". Man sitzt ja nicht im Sternerestaurant. Doch Liane scheint sich bei dem Gedanken aus diesem Glas Wein trinken zu müssen regelrecht zu ekeln. "Das fand ich jetzt gar nicht gut", meint sie und lässt sich von Sabine ein neues Glas geben. Die Gastgeberin nimmt es gelassen.

Ob Sabine ihren Weinglas-Fauxpas wieder ausbügeln kann, seht ihr bei TV NOW.

Zum Schluss noch mal ein Punkteregen

Hier kommt der Hauptstadtsieger

Zum Schluss noch mal ein Punkteregen