MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Saskia im kulinarischen Steckbrief

Willkommen in Saskias Villa Kunterbunt

Saskia bestreitet den letzten Dinnerabend der weihnachtlichen Osnabrück-Woche. Und in einem hat sie einen echten Wettbewerbsvorteil: Sie muss häufiger mal für fünf und mehr Personen kochen, denn mit Ehemann und Kindern kommen schon mal stolze sieben Esser am Tisch zusammen. Wird das was bringen? Schauen wir zunächst mal auf Saskias kulinarische Vorlieben ...

Immer schön positiv Denken, sagt Saskia

Saskia beim Osnabrücker Dinner
Saskia hat Erfahrung mit vielen hungrigen Mäulern (Foto: VOX)

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

Ich schätze Aufmerksamkeit, das Gefühl willkommen zu sein und Freundlichkeit.

Was war dein größter Kochunfall?

Meine erste Kuchenbackaktion als Kind … selbst der „Nikolaus“ wusste Bescheid und hat mich ermahnt, ich solle nie wieder backen.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Ich rede gerne, aber manchmal zu viel. Ich kann es kaum abwarten, zu einem Thema etwas zu sagen, ohne Rücksicht auf mein Gegenüber. Ich habe eine positive Lebenseinstellung und beklage mich selten bis gar nicht. Ich bin spontan und nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Obst, Kaffee und Honig müssen immer da sein.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Weil ich es kann! ;-)

Ich liebe Projekte und Herausforderungen. Meine Freunde haben mich angetrieben … ich freue mich!

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Leckeres Essen, liebevoll zubereitet, durchdacht und ausgewogen. Gesunde und wertvolle Zutaten. Ein schön gedeckter Tisch und vor allen Dingen nette Menschen im Umfeld, sowie ein toller Wein.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Die Gäste sollen sich wohlfühlen und fröhlich sein.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Hochwertige Zutaten verwenden und mit guten Gewürzen arbeiten.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Ich bin ein Langweiler in dieser Sache, das Ekelhafteste war Schweinszunge … bah!

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Unverzichtbar ist meine geliebte Kitchenaid Küchenmaschine, die ideal zum Brotbacken ist. Ebenfalls mein Hochleistungsmixer für Smoothies und Proteinshakes und meine Getreidemühle zum Mahlen von Mehl und Herstellen von frischen Haferflocken.

Fehlkäufe gabs auch, aber die wurden aber schnell auf dem Gedächtnis gelöscht. Tupperware ;-)

Der Niederrhein hat seinen Koch-King

Fast die Höchstpunktzahl

Der Niederrhein hat seinen Koch-King