MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Stefan nimmt den Stress mit Humor

Stefan ist auf die anderen Kandidaten gespannt

"Das perfekte Dinner" hat Stefan schon immer gefallen - jetzt darf er zeigen, was er am Herd so vollbringen kann. Aber mindestens genauso wichtig wie gutes Essen sind ihm so richtig gute Gespräche - aber die ergeben sich ja bei einem guten Essen und den dazu passenden Getränken hoffentlich wie von selbst.

Das perfekte Dinner - Wer ist der Profi? Stefan im kulinarischen Steckbrief

Stefan in seiner Küche
Stefan ist ein guter Koch - oder vielleicht doch ein Profi?

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?
Ich schätze hier besonders eine gute Kommunikation zum Gast, Freundlichkeit und Herzlichkeit.

Was war dein größter Kochunfall?
Überschwemmung der Küche mit Fett aus der Fritteuse.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?
Stärken: kreativ, ausdauernd, Humor und Gelassenheit
Schwächen: Dinge in der letzten Sekunde erledigen, etwas eitel.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein und warum?
Guter Käse, gutes Fleisch, Pasta und Brot. Äpfel und Gemüse.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?
Ich koche gerne und mir gefällt das Format. Ich bin auf die Menschen gespannt, die ich kennenlernen darf.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Wohlfühlen durch gute Gespräche, Essen und Getränke.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?
Versuche auf die Gäste einzugehen und tolle Produkte zu verwenden - beim Essen als auch bei Getränken.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Ein Essen für 140 Personen zu kochen, mit drei weiteren Freunden.

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen

Das große Finale am Bodensee

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen