MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Svens Zeitmanagement sorgt bei den Gästen für lange Gesichter

Svens Gäste schlafen gleich ein!
Svens Gäste schlafen gleich ein! Der Gastgeber lässt sich zu viel Zeit 03:30

Das dauert! Der Gastgeber kommt gar nicht aus der Küche raus

Svens Dinner-Finale hat in der Duisburger Runde hohe Erwartungen geschürt. Der Hauptgang schmeckt auch allen vorzüglich, allein die Wartezeit von über einer Dreiviertelstunde dämpft die Begeisterung etwas. Während der Gastgeber in der Küche werkelt, sind die Gäste auf sich allein gestellt, was diese nicht so toll finden. Sven lässt sich davon aber überhaupt nicht aus der Ruhe bringen und plant sein Dessert genauso mit Muße und Bedacht und immensem Zeitaufwand zuzubereiten. Doch dann regt sich bei seinen Mitstreitern doch so langsam ein wenig Ungeduld. Zu so später Stunde kann sich der ein oder andere das Gähnen nicht mehr verbeißen.

Wie die Gäste auf die Warterei reagieren, seht ihr im Video.

Kann Chris noch alle überholen?

Das wird knapp

Kann Chris noch alle überholen?