Das perfekte Dinner

Tim ist alleinerziehender Papa von drei Kindern

Das perfekte Dinner: Tims „Hotel Papa" hat einen Extra-Stern verdient

Drei Kinder alleine goßgezogen
Drei Kinder alleine goßgezogen Willkommen in Tims "Hotel Papa" 01:14

Tim scheut die Herausforderung nicht: „Das perfekte Dinner“ wird er sicher hinbekommen – schließlich kocht er im Alltag auch für vier Personen – und beim Dinner ist´s ja nur ein „Mäulchen“ mehr zu stopfen. Denn Tim ist alleinerziehender Vater von drei Kindern, und die genießen bei Tim die Vorzüge von seinem „Hotel Papa“ – wie er im Video erzählt.

„Das perfekte Dinner“ auf RTL+ jederzeit streamen

Willkommen in Tims „Hotel Papa"!

Drei Kinder zu ernähren und großzuziehen ist ja an sich schon eine Leistung, selbst wenn man zu zweit ist. Aber das alleine so gut hinzubekommen wie Tim – dafür darf man ihm schon mal auf die Schulter klopfen! Und nebenbei stellt er sich auch noch der Herausforderung „Das perfekte Dinner“ zu servieren – Respekt!

Dabei hat Tims familiäre Geschichte durchaus einen ernsten Hintergrund: Zunächst trennte sich der heute 55-Jährige von der Mutter seiner Kinder, zog aus dem gemeinsamen Haus aus. Doch dann verstarb tragischerweise seine Ex-Frau direkt nach der Trennung und Tim zog wieder in das Haus ein: „Da musste ich von heute auf morgen drei Minderjährige großziehen“ – und zwar allein. Seitdem dürfen seine Kinder seine „Obhut und seine Speisen genießen – das ‘Hotel Papa’“, meint Tim. Offenbar hat er die Situation bis jetzt gut gemeistert. Einen kleinen „Extra-Stern“ hätten grundsätzlich sicher alle alleinerziehenden Papas und Mamas verdient!

Ob Tim an seinem Dinner-Abend auch ein paar Extra-Pünktchen von seinen Konkurrenten einheimst, wird sich zeigen – zum Beispiel auf RTL+.

Zu Hause bei Kandidat Sascha

Der Finaltag

Zu Hause bei Kandidat Sascha