MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Winzer in der 10. Generation

Das perfekte Dinner: Umweltbewusstes und nachhaltiges Leben ist für Timos Winzer-Familie ein Lifestyle

Timo lebt ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig
Timo lebt ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig Nachhaltigkeitswoche: Tag 5 mit Timo 05:20

Finaltag in der "Das perfekte Dinner"-Nachhaltigkeitswoche

Am Freitag geht es nach Rheinland-Pfalz, genauer gesagt zu Hobbykoch Timo nach Maring-Noviand an der Mosel. Der 39-Jährige ist die Nachhaltigkeit in Person. Als Winzer in der 10. Generation und Bio-Winzer in der 2. Generation seines Familien-Weinguts ist für Timo ein umweltbewusstes und nachhaltiges Leben keine Leidenschaft, sondern ein Lifestyle. Nachhaltigkeit wurde Timo „in die Wiege gelegt“, denn bereits 1977 stellte sein Vater den Weingut-Betrieb voll und ganz auf Bio-Produktion um. Zudem legt Timos Familie großen Wert auf Selbstversorgung: Energie und Wasser produzieren die Winzer selbst. 

„Wat willste jetzt noch mehr?!“

Timos drei Säulen der Nachhaltigkeit: ökologisch, ökonomisch und sozial. Der Bio-Wein der Familie ist nicht nur für ihre Kunden gut, sondern auch für die Umwelt. Dieser wird mit sauberem Wasser und reiner Luft sowie biodynamischer Heizung und Kühlung hergestellt – alles im Sinne der Natur. Timos Ansatz für die „Das perfekte Dinner“-Nachhaltigkeitswoche lautet „liebevoll und nachhaltig produzierte Lebensmittel“ – genauso wie er es von seiner Mutter gelernt hat. Im Garten des Familienbetriebs findet man eine herausragende Vielfalt an Obst und Gemüse, Gewürzen und Kräutern, die laut Timo „die ganze Familie ernährt“. Diese Zutaten nutzt der Hobbykoch auch in seinem Dinner-Menü.

Was Timo mit der nachhaltigen Ernte aus seinem Garten auf die Teller seiner Gäste kredenzen wird und ob sein Bio-Wein so gut schmeckt, wie der Hobbykoch verspricht, erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Amerikanisch geht immer, oder?

Wie schlägt sich Benjamin?

Amerikanisch geht immer, oder?