MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Erfolgreicher Auftakt in Köln

Das perfekte Dinner: Viel Gelächter und super Stimmung bei Peter und Joachim

Der erste Abend könnte kaum spaßiger laufen
Der erste Abend könnte kaum spaßiger laufen Ausgelassene Stimmung bei Peter und Joachim 02:10

Profikoch Peter sorgt mit Schwiegervater Joachim für Stimmung

Zum Jahresauftakt gibt es beim "Perfekten Dinner" gleich drei Profiköche, die sich der Herausforderung noch einmal stellen wollen. Diesmal nicht undercover, sondern mit Unterstützung. Der erste Abend bei Profikoch Peter und seinem Schwiegervater Joachim wird stimmungstechnisch jedenfalls schon mal ein voller Erfolg.

"Purzel" und "Dicki" laden ein

Die Zusammensetzung der Gruppe ist ein Volltreffer. Während Peter den Nachtisch vorbereitet, haben sich alle Gäste in der Küche versammelt und amüsieren sich köstlich. Auch Peters Frau Tamara, genannt "Purzel", hat sich noch dazugesellt. Das viele Gelächter lässt vermuten, dass es ein sehr gelungener Abend ist – die Stimmung könnte wohl kaum besser sein bei einem perfekten Dinner.

Besonders Tamaras Kosename für ihren Peter sorgt für allgemeine Belustigung. Er wird nämlich liebevoll "Dicki" von seiner Frau genannt. Der Profi lässt sich davon jetzt aber nicht ablenken. Er muss seinem Hilfskoch Joachim erstmal Anweisungen erteilen, wie er den Nachtisch noch verschönern soll. Aber so ganz hält der sich da nicht dran: "Ich lasse mir nicht alles sagen", meint Joachim nur und drapiert weiter seine Blättchen auf dem Nachtisch, wie es ihm passt. Profikoch hin oder her.

Und wie das Dinner den Gästen geschmeckt hat, könnt ihr in der ganzen Folge auf TV NOW sehen.

Die Stuttgarter Kandidaten und ihre Menüs

Das kochen die Schwaben

Die Stuttgarter Kandidaten und ihre Menüs