MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Vor lauter Aufregung läuft nicht alles rund bei Isabel

Vor Stress bekommt die Gastgeberin schon rote Bäckchen
Vor Stress bekommt die Gastgeberin schon rote Bäckchen Isabel ist höchst konzentriert 02:21

Wein vergessen, Essen kalt – und alles wegen der Nerven

Dienstags-Hobbyköchin Isabel ist zwar guter Dinge bei ihrem Dinner-Abend, aber doch mächtig aufgeregt. Dadurch passieren ihr einige kleine und große Patzer. Zunächst verwechselt sie den Dessert- mit dem Vorspeisenwein, dann brennt ihr Petersilienpüree an. Beides bekommt die Gastgeberin aber noch irgendwie gerettet. Als sie nach dem Servieren vom Hauptgang merkt, dass sie noch gar keine Rotweingläser auf dem Tisch stehen hat, vergehen allerdings weitere wertvolle Minuten. Und die Gläser müssen ja auch noch gefüllt werden! Wieder verstreicht die Zeit, die die Ochsenbäckchen geschickt nutzen, um kalt zu werden. Bis Isabel endlich am Tisch sitzt, haben die Gäste wenigstens am Essen schnuppern dürfen. Danach war es leider nur noch lauwarm.

Ob es den Gästen trotzdem schmeckt? Davon könnt ihr ihr euch in diesem Video überzeugen.

Susanne kann durchaus überzeugen
Susanne kann durchaus überzeugen Die Punkte für das zweite Dinner 00:28
Susanne kann durchaus überzeugen

Die Punkte für das zweite Dinner

Susanne kann durchaus überzeugen