MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Tag 1 in Düsseldorf: Nicole

Das perfekte Dinner: "Wenn Fleisch, dann selbst geschossen", verrät Montags-Hobbyköchin Nicole

Friseurmeisterin, Design-Fan und Jägerin
Friseurmeisterin, Design-Fan und Jägerin Tag 1 in Düsseldorf: Nicole 03:06

Hobbyköchin Nicole hat "ordentlich Puls“

Eine turbulente Nacht liegt hinter Montags-Hobbyköchin Nicole aus Düsseldorf. Vor lauter Aufregung konnte die 50-Jährige kein Auge zutun: „Ich bin ein Vulkan. Ich brodel’“. Für ihren Dinnertag hat sich die designaffine Düsseldorferin eigentlich bestens vorbereitet. Allein in ihre Tischdeko investierte Nicole eine Menge Arbeit. Die Inspiration für das Setting holte sie sich aus einem Lifestyle-Magazin und präparierte alles beinah zur Perfektion. Sogar ihr Dinner-Menü hat sie am Vortag zur Probe gekocht. So richtig zufrieden scheint Nicole dennoch nicht zu sein: „Mir schmeckt’s nicht mehr.“ Ob das noch gut ausgeht … 

Am Montag serviert Nicole Wild vom Grill

Kochen gehört nicht nur zu den Hobbys der selbstständigen Friseurmeisterin, es ist quasi ihre Berufung. Der Grund: Ihr Ehemann Klaus ist hochallergisch auf Nüsse, Honig und Koriander. Die Unverträglichkeiten ihres Gatten führten dazu, dass Nicole sich eine „einfache aber schmackhafte“ Küche aneignete. 

Zudem achtet Nicole ganz besonders auf die Herkunft ihrer Kochzutaten. Für sie darf es nur bio und regional sein. Auch Fleisch kommt ganz selten auf die Teller der Familie. Aber wenn mal mit Fleisch gekocht wird, dann darf das Tier nur selbst geschossen sein, offenbart die erste Gastgeberin in der Düsseldorfer Woche. Am Abend serviert sie nun Wild, das sie selbst auf ihrem großzügigen Balkon grillt.

Ob der Grill so will wie die Köchin? Das und viel mehr zu der Montags-Kandidatin erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

"Ich bin einfach Chaos"

Tag 2 in Heilbronn: Jessica

"Ich bin einfach Chaos"