MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Wer ist der Profi?

Marko kann zaubern
Marko kann zaubern Zwischen Genie und Wahnsinn 04:39

Marko - Architekt oder Profikoch?

Das perfekte Dinner macht sich mal wieder auf die Suche nach dem Profikoch, der sich zu unser aller Unterhaltung schamloserweise als jemand ganz anderes ausgibt. Ein junger Mann mit dem angeblichen Namen Marko ist der erste, der sich der Runde aus vier Hobbyköchen und einem Profi stellen wird.

Marko ist ein Multitalent

Marko wohnt in Berlin im aufstrebenden Stadtteil Lichtenberg. Der erste Gastgeber der Woche fühlt sich in seinem Elan noch ein wenig gebremst, denn seine Freundin befindet sich noch in der Wohnung. Nach Austausch einiger Nettigkeiten verlässt die hübsche Freundin mit dem Namen Denise dann aber doch ihr zeitweises Refugium. Nun bricht für den Gastgeber offensichtlich die Zeit der Freiheit an, denn jetzt widmet er sich der seelischen Vorbereitung für seinen Dinner-Abend.

Marko ist nicht nur Profikoch oder Architekt, sondern auch noch Künstler. Es wimmelt in seiner Wohnung nur so vor Selbstgemaltem und die Gitarre in der Ecke deutet darauf hin, dass das 37-jährige Multitalent seiner Freundin gerne mal ein Liedchen trällert. Doch nicht nur malen, singen und gut kochen kann er, er kann sogar Küchen sauberzaubern. Marco hat nämlich eine Geheimkammer, in die er einfach alle schmutzigen Utensilien wie das Geschirr verstaut. Und sobald die Freundin zurückkehrt, ist mit etwas Abwarten, bevorzugt schlafend im Nebenzimmer, wie durch Geisterhand alles wieder sauber. So ein Talent wünscht sich so mancher Mann.

Ob am Ende alles wieder blitzt, könnt ihr bei TV NOW sehen.

Zu Gast bei der Bamberger Bienenkönigin

Da staunen Sabrinas Gäste

Zu Gast bei der Bamberger Bienenkönigin