MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner – "Wer ist der Profi?": Linda ist eine Kombination aus chaotisch und perfektionistisch

Linda startet etwas später in den Tag
Linda startet etwas später in den Tag Vorbereitung ist überbewertet 05:01

Linda zählt nicht auf Vorbereitung

Am vierten Tag geht es nach Düsseldorf, wo Linda ihren Gästen "Das perfekte Dinner" kochen will. Ob sie vielleicht sogar eine Profiköchin ist, muss noch herausgefunden werden. Bis jetzt gibt die 26-Jährige vor, Personalvermittlerin zu sein. 

Eine Chaotin, wie sie leibt und lebt

Der Tag fängt schon mal chaotisch an: Linda hat verschlafen. Das heißt auch: Es ist noch nichts vorbereitet, aber das sollte ja für einen vermeintlichen Profi kein Problem sein. Ein bisschen aufgeregt ist Linda jetzt schon, aber sie ist optimistisch, dass alles klappen wird – ein Zeichen für eine Profiköchin?

"Ich bin eine kleine Chaosqueen" behauptet Linda von sich selbst. Gleichzeitig ist sie allerdings auch Perfektionistin und genau diese Kombination ist doch ziemlich unpraktisch. Immerhin weiß Linda schon ganz genau, was sie mit ihrer Siegprämie machen würde. Am liebsten verreisen und das ist leider ganz schön kostspielig. Dafür muss Linda jetzt erstmal ihre Kochkünste unter Beweis stellen.

Ob Linda ihre Gäste mit ihrem Essen begeistern kann, seht ihr in der ganzen Folge auf TV NOW.

Ingrids Brennnesseln sorgen nicht für Begeisterung

Grün, scharf - und ungenießbar?

Ingrids Brennnesseln sorgen nicht für Begeisterung