MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Ist Maik nur ein Hobbykoch?

Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi? Maik gibt ordentlich Gas

Ein Hobbykoch von der schellen Truppe – oder doch ein Profi?

In dieser Woche heißt es beim perfekten Dinner mal wieder „Wer ist der Profi?“. Im niedersächsischen Örtchen Nordstemmen wohnt der erste von fünf Verdächtigen: Maik. Der 51-Jährige gibt vor selbstständiger IT-Berater zu sein, besitzt aber im Garten eine Außenküche, die sich sehen lassen kann. Außerdem legt Maik ein ganz schönes Tempo vor – eine Berufskrankheit? Profiköche stehen ja meist ordentlich unter Zeitdruck. Ein klares Ziel hat der druchtrainierte Hobbykampfsportler auf jeden Fall: Er will den Profi schlagen – falls er es nicht selbst ist, natürlich.

Im Video lernt ihr den ersten Kandidaten der Profi-Suchrunde näher kennen .

Was bekommt Jakub für sein polnisches Dinner?

Die erste Bewertung in der Koblenzer Dinner-Woche

Was bekommt Jakub für sein polnisches Dinner?