MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Zeljko lebt auf einem großen Bauernhof

Ein niedersächsisch-serbisches Menü
Ein niedersächsisch-serbisches Menü Das Finale bei Zeljko 06:18

Pferde, Hühner, Hunde, Katzen und tanzende Kakadus

Das Osnabrücker Dinner-Finale findet bei Zeljko auf einem großen Drei-Generationen-Hof in Alfhausen statt – denn in der Innenstadt von Osnabrück wäre kein Platz für einen derartiges Anwesen. Hier tummeln sich Zeljko und eine ganze Menge tierischer Mitbewohner: Pferde, Hühner, Hunde, Katzen und sogar zwei Kakadus, die tanzen können. Seine Gäste werden staunen.

Niedersachse mit serbischen Wurzeln

Am letzten Abend der Dinner-Woche kocht Zeljko ein Menü, das seine Multi-Kulti-Familie widerspiegeln soll. Deswegen gibt es als Vorspeise eine traditionelle niedersächsische Hochzeitssuppe, denn der Gastgeber ist in Hannover geboren. Und da Zeljkos Vater Serbe ist, serviert der 40-Jährige als Hauptgang gefüllte Paprika nach einem Familien-Rezept.

"Männer, die kochen können, sind gute Ehemänner", lautet ein serbisches Sprichwort. Ob das auch auf Zeljko zutrifft, kann dessen Ehefrau mangels Anwesenheit leider nicht persönlich bestätigen. Jedenfalls musste wegen seines Essens angeblich bisher noch nie der Notarzt gerufen werden. Und sollte doch mal etwas von Zeljkos Kochkünsten daneben gehen, gibt es ja immer noch die serbische Standard-Medizin: Den hausgemachten Sliwowitz.

Bei TV NOW können Sie verpasste Folgen sowie die kommenden "Das perfekte Dinner"-Folgen als Pre-TV noch vor der Fernsehausstrahlung sehen.

Ein kleiner Sliwowitz muss sein

Zeljko ist zwar der Meinung, dass er kochen kann, aber der Haute Cuisine würde er sich jetzt nicht gerade zuschreiben. Hausmannskost für die Familie ist eher das, was er in seiner Küche zustande bringt. Immer unterstützt von einem Schlückchen Sliwowitz, denn der sei ja gut für die Gesundheit. Daher schadet er auch nicht beim Frühstück. Derart gestärkt kann ja bei Zeljkos finalem Dinner nichts mehr schiefgehen.

Im Grunde ist der Gastgeber aber recht entspannt und findet noch Zeit in Ruhe die Hühner zu füttern – und anschließend noch einen Kaffee zu trinken. Und einen kleinen Sliwowitz.

Das große Dinner-Finale verpasst? Die komplette Folge gibt es bei TV NOW zu sehen.

Dominik kann überzeugen

Stabiler Start am Niederrhein

Dominik kann überzeugen