MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Zu Hause ist Dominik der Hahn im Korb

Dominik durchlebt ein absolutes Gefühlschaos
Dominik durchlebt ein absolutes Gefühlschaos Froh, glücklich und gestresst-nervös 03:24

Ein bisschen nervös darf jeder sein

In Viersen am Niederrhein begrüßt uns der 33-jährige Dominik. Er startet als erster Hobbykoch der neuen Woche vom "Perfekten Dinner". Und seine Nervosität kann er nicht verbergen – da ist ein kleiner Versprecher beim Anblick des Kamerateams doch ganz normal.

Dominiks Mädels haben ihn ganz schön im Griff

Auf den ersten Blick sieht Dominik optimal vorbereitet aus: Die Wohnung befindet sich in einem makellosen Zustand und auch der Esstisch ist liebevoll wie eine Hochzeitsstafel eingedeckt. Aber der Hobbykoch weiß selbst, dass das nicht lange so bleiben wird. Später wird hier das absolute Chaos einziehen. Seinen aktuellen Gefühlzustand beschreibt der 33-Jährige als "froh, glücklich und gestresst-nervös". Also die perfekte Mischung, um ein gelungenes Dinner auf den Tisch zu bringen.

Zum Glück ist sein Ruhepol schon auf dem Weg. Seine Frau Lisa ist der Fels in der Brandung, mit dessen positiver Unterstützung er den Tag schon überstehen wird. Zudem bringt sie auch erstmal ein paar mysteriöse, nervenstärkende Mittel vorbei, bevor sich Dominik ganz auf sein Menü konzentrieren muss. Neben seiner Frau und seinen beiden kleinen Töchtern, wohnt auch die 15-jährige Katze "Muffi" mit im Haus. Damit ist Dominik der einzige Mann im Haus. Wer da das Sagen hat, ist ja wohl glasklar.

Wie sich Dominik am Herd schlagen wird sehr ihr in der ganzen Folge auf TV NOW.

Miriam setzt bei ihrem Hauptgang auf Convenience

Fertig-Nudeln, Soßenbinder

Miriam setzt bei ihrem Hauptgang auf Convenience