MO - FR 19:00

"Die Deutsche Dinner-Meisterschaft": Das ist Monika aus Köln

Das ist Gastgeberin Monika.
Monika freut sich auf "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft". © Tag 03: Monika "Mo", Köln, MG RTL D / ITV Studios

Monika hat das "Das perfekte Dinner" mit 34 Punkten gewonnen

Monika "Mo" hat bereits im April 2008 bei "Das perfekte Dinner" den TV-Kochlöffel geschwungen. Mit 34 Punkten konnte sie sich damals gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. Bei "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft" möchte die 45-Jährige jetzt erneut ihr Koch-Talent unter Beweis stellen. Bei der "Deutschen Dinner-Meisterschaft", die sich über sechs Wochen erstreckt, treten ehemalige Gewinner des "perfekten Dinners" aus fünf Städten nochmals an den Herd, um den Dinner-Champion zu ermitteln.

Monikas Menü ist süß und salzig

Vorspeise: Zweierlei/Dreierlei Ricotta mit zweierlei Variationen Jakobsmuschel mit Orange und Pink Grapefruit und Wacholder,

dazu Blütenbutter und Baguette

Hauptspeise: Zweierlei Fisch: Kabeljau (Skrei) und Seeteufel an Granatapfel und Rote Beete Risotto

Nachspeise: Gegrillte Wassermelone mit Minzzucker und Baiserparfait und belgischer Muse

Nur wenn Monika ihre Kölner Mitstreiter Bernd, Franco, Jost und Sharie ausstechen kann, hat sie eine Chance auf die Dinner-Champions-Krone.

Monika im Koch-Steckbrief

Vorname, Alter, Familienstand, Beruf

Mo, 45 Jahre jung, glücklich liiert, Interior Designerin

Was macht für Dich ein perfektes Dinner aus?

Dass sich alle an dem Abend einfach wohl fühlen und mit einem Lächeln nach Hause gehen

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

Liebevolle Aufmerksamkeit 

Wer hat dich kulinarisch beeinflusst, bzw. geprägt? 

In Kindheitstagen Mutter, Oma, Tante, später etliche Kochsendungen, Reisen

Was ist dein Lieblingsgericht?

Habe ich nicht oder zumindest wechselt es immer wieder

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein?

Salzbutter, gutes Öl, Zwiebeln

Was gibt es bei Dir, wenn es mal schnell gehen muss?

Brotsalat oder Omelett mit „Resten“ aus dem Kühlschrank

Für wen würdest du gerne mal kochen? 

Für Sade, Tim Mälzer und noch ganz viele andere....

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast?

Schafshoden, Schildkrötensuppe

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Eine Lava-Schokoladentorte zum Geburtstag meines Mannes 

Bester Tipp, wenn beim Kochen mal was schief geht:

Wenn nicht gerade eine Kamera alles filmt, dann gar nichts sagen sondern improvisieren :-)

Kochen  ist für mich…

Eines der wichtigsten Dinge eines guten Lebens. 

Was sind deine anderen Hobbies?

Weltweit Flohmärkte besuchen, Märkte in anderen Ländern durchstöbern und nach Neuem suchen

Was muss man noch über Dich wissen?

Noch sehr viel... wie ein gutes Gericht bestehe ich aus ganz vielen Zutaten :-)

Für Mark müssen  Optik und Geschmack stimmen

Die Profisuche an Tag 4

Für Mark müssen Optik und Geschmack stimmen