MO - FR 19:00

Die Deutsche Dinner-Meisterschaft: Das ist Sharie aus Köln

Das ist Gastgeberin Sharie.
Sharie freut sich auf ihre Teilnahme bei "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft". © Tag 01: Sharie, Köln, MG RTL D / ITV Studios

Sharie hat bei "Das perfekte Dinner" 2017 34 Punkte abgeräumt.

Wie man einen Sieg bei "Das perfekte Dinner" einfährt, weiß Kölnerin Sharie schon. Im Januar 2017 konnte sich die 28-Jährige mit 34 Punkten gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. Jetzt macht sie mit bei "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft". Nur wenn sie sich gegen ihre Konkurrenten aus Köln durchsetzen kann, hat sie die Chance auf das Kräftemessen mit den Siegern der anderen Regionen.

Sharie serviert ein echt kölsches Menü

Vorspeise: Gratinierter Jeißkies met lecker Wildkräuter-Schloot und Himbeer-Vinaigrette

Hauptspeise: Rosa Krune vum Lämmche op Blattspinat, edle Äädäppel und Rutwing-Schalotten und lecker Tomätche

Nachspeise: Törtchen met Pistazien an iesicher Himbeer-Limetten-Crême

Sharie im Koch-Steckbrief:

Vorname, Alter, Familienstand, Beruf:

Sharie, 28, ledig, Referendarin

Was macht für Dich ein perfektes Dinner aus?

Bei einem perfekten Dinner darf es einfach an nichts fehlen; von der Tischordnung, über die Dekoration bis hin zur Auswahl verschiedener Getränke für die Gäste. Das Wichtigste ist jedoch, dass das Essen perfekt aufeinander abgestimmt ist, lecker schmeckt und sich die Gäste wohlfühlen! Hübsch aussehen darf das Essen natürlich auch, aber schönes Aussehen ist eben nicht alles.

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

Ein/e gut/e Gastgeber/in nimmt sich Zeit für die Gäste und zaubert eine Wohlfühlatmosphäre…geht auf die Wünsche der Gäste ein, bietet ihnen einen sowohl angenehmen, unterhaltsamen als auch kulinarisch unvergesslichen Abend.

Wer hat dich kulinarisch beeinflusst, bzw. geprägt?

Meine Mama hat mich bereits in frühen Kindertagen in die Kunst des Kochens eingeweiht und mich in die Welt der Gewürze entführt. Durch die Herkunft meiner Eltern und meinem Interesse am Essen verschiedener Kulturen wurde und werde ich immer weiter kulinarisch beeinflusst. Am liebsten sind mir neben der französischen Mittelmeerküche, die arabische, italienische und …deutsche Küche.

Was ist dein Lieblingsgericht?

Gibt es nicht!

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein?

Knoblauch, Spaghetti und Käse.

Was gibt es bei Dir, wenn es mal schnell gehen muss?

Selbstgemachtes Pesto

Für wen würdest du gerne mal kochen? Warum?

Paul Bocuse…? Aber der ist ja schon tot. ;)

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Das war tatsächlich eine mehrstöckige Buttercreme-Torte für meine Eltern zur Silberhochzeit im Sommer! In den Kühlschrank hat nichts mehr gepasst und der Transport war bei den heißen Temperaturen auch ziemlich heikel….Puh! Die Torte kam heil und alle waren glücklich.

Bester Tipp, wenn beim Kochen mal was schief geht:

Nicht verzagen- den Lieferservice fragen?! Natürlich kann man auch noch einmal von vorn beginnen.

Kochen ist für mich…

…pure Leidenschaft. Ich liebe den Duft von frischen Kräutern, Gemüse und gutem Fleisch. Bei mir kommt auf den Teller, was ich selbstgemacht habe. Ich lege großen Wert auf den Geschmack und darauf, dass der Gast erkennt, was er isst. Die leuchtenden Augen der Gäste, wenn es geschmeckt hat, bereiten mir immer wieder größte Freude!

Was sind deine anderen Hobbys?

Hin und wieder widme ich mich der Kunst, Photographie, Musik und Literatur.

Was muss man noch über Dich wissen?

Ich lache herzlich, bin offen und finde ehrliche Worte für mein Gegenüber. Obwohl ich super organisiert bin, wirke ich nach außen hin recht chaotisch und ein wenig verpeilt. Ich lasse mich von kleinen Kochunfällen nicht aus der Ruhe bringen und kann gut improvisieren.

Winzer David kennt sich mit guten Tropfen aus

Tag 2 in Mainz: David

Winzer David kennt sich mit guten Tropfen aus