MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Die Deutsche Dinner-Meisterschaft: Diana ist ein Einzelkämpferin – aber ohne Ellenbogen

Augsburg will München aufmischen

"Die Deutsche Dinner-Meisterschaft"-Vorrunde nähert sich ihrem Ende. An diesem Abend entscheidet sich, welchen Kandidaten die Münchener Runde ins Rennen um die gesamtdeutsche Meisterschaft schickt. Diana ist die letzte Kandidatin, die noch zeigen muss, was sie am Herd so zustande bringt. Und weil Münchener angeblich immer etwas auf Augsburger herabschauen, möchte sie als Augsburgerin es den Münchenern mal so richtig zeigen.

Kann Diana die Menüs der anderen noch toppen?

Diana lebt mit ihrer "harmonischen Kuschelfamilie", wie sie sie nennt, in Augsburg. Eigentlich sollten die Münchener ja zusammenhalten, um den Besten aus ihrer Mitte ins deutsche Dinner-Finale gegen die anderen Städte zu schicken. Aber Diana würde sich auch freuen, wenn sie als Augsburgerin die Münchener mal so richtig beeindrucken könnte.

Da Diana schon früh auf eigenen Beinen stehen musste, sieht sie sich selbst als Einzelkämpferin – aber eine der sanfteren Art. "Ich bin kein Typ, der die Ellenbogen einsetzt", sagt sie leise – denn der laute Typ, der gerne vor vielen Leuten große Reden schwingt, ist sie auch nicht. Sie lässt ihr Können lieber im Verborgenen blühen. Ihren Gästen schwant schon: Diana könnte von ihnen unterschätzt worden sein – stille Wasser sind ja bekanntlich tief. Vielleicht rollt die 48-Jährige doch noch das Dinnerfeld von hinten auf? Diana hofft zumindest, dass sie eine reale Chance auf den Sieg hat. Denn in der Ruhe liegt ja bekanntlich eine gewisse Kraft.

Ob Diana sich ganz entspannt dem Dinner-Sieg entgegen kocht, könnt ihr bei TV NOW miterleben.

Jenifer hat ihr Menü bereits probegekocht

Tag 2 in Erfurt: Jenifer

Jenifer hat ihr Menü bereits probegekocht