Grill den Profi

Die "Grill den Profi – Sommer-Specials" starten mit Roland Trettl und drei Hammer-Gegnern

Roland Trettl bekommt es beim "Grill den Profi - Sommer-Special" mit Ralf Moeller, Nikeata Thompson und Michael Schulte zu tun.
Roland Trettl bekommt es beim beim "Grill den Profi - Sommer-Special" mit Ralf Moeller, Nikeata Thompson und Michael Schulte zu tun. © VOX

Nikeata Thompson, Michael Schulte und Ralf Moeller fordern den Meister am Grill heraus

Keine Elektrizität, kein Gas, nur offenes Feuer. Dazu ein Spitzenkoch auf der Profi-Seite und drei hoch motivierte Promis auf der anderen Seite. Das alles sind die Zutaten für den Start der heißesten Grillparty des Jahres. "ESC"-Teilnehmer Michael Schulte, Choreografin Nikeata Thompson und Schauspieler Ralf Moeller wollen Star-Koch Roland Trettl mal so richtig durchbrutzeln. Damit das klappt, bekommen die Drei Hilfe von Koch-Coach Juan Amador.

Feuriger Flirt am Grill zwischen Nikeata Thompson und Ralf Moeller

Aber nicht nur auf dem Grill wird es richtig heiß, auch die Flirts kommen nicht zu kurz. Im Frauengespräch plaudert Nikeata Thompson so einiges über ihr Liebesleben aus. Sie stehe definitiv auf ältere Männer und macht Ralf Moeller, der gespannt lauscht, direkt ein Kompliment: "Der Ralle ist schon nice."

Und obwohl Nikeata beruflich viel unterwegs ist, erzählt sie Ruth Moschner: "Ich habe immer Zeit zu knutschen. Mit Zunge ist es bei mir dann aber verbindlich." Allerdings sei der letzte Zungenkuss schon anderthalb Jahre her. Moderatorin Ruth Moschner hat da eine Idee: "Ist Ralf Moeller nicht auch gerade Single?" "Ist er. Habe ich schon gefragt", lautet die prompte Antwort von Nikeata. Oho! Geht da vielleicht was? Wie die Story weitergeht, zeigen wir euch am Sonntag in der Show.

Heiße Instagram-News und eine herzerwärmende Gesangseinlage

Aber es kommen auch noch mehr überraschende Geschichten auf den Tisch. Ruth Moschner macht zum Beispiel ein Geständnis: "Heidi Klum hat mich bei Instagram blockiert", eröffnet sie plötzlich und berichtet auch, warum: "Sie hat mal ein Foto auf einer Sehenswürdigkeit mit Tom gepostet." Das hat Ruth dann kommentiert. Was das war, erzählt Ruth auch am Sonntag im Talk mit Nikeata Thompson.

Und naja, wenn schon ein Sänger da ist, soll er auch einmal singen. Das macht Michael Schulte dann auch. Und zwar seinen "ESC"-Hit, der ihm den vierten Platz bescherte. Und er wird dann auch sehr emotional. "Ich wünschte, er könnte das jetzt hier sehen", sagt der 28-Jährige in Gedenken an seinen Vater, dem das Lied gewidmet ist. Und erzählt weiter: "Dadurch, dass ich diese Worte singe, wird mir natürlich auch die Geschichte immer wieder in den Sinn gerufen." Und das hat auch etwas mit Ralf Moeller zu tun. Was genau, erzählt er am Sonntag, den 23. September, beim "Grill den Profi – Sommer-Special". Das gibt es ab 20:15 Uhr bei uns zu sehen.

Zur Einstimmung: "Grill den Profi" und "Grill den Henssler bei TV NOW

Alle Videos

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"

Großes Lob vom Meister für die Promis

Roland Trettl: "Ich hatte starke Gegner"