Mo 20:15

Schmeckt er den alkoholfreien Gin heraus?

Die Höhle der Löwen 2021: Nils Glagau wird beim "Laori"-Pitch zum Gin-Tester

Erkennt Nils Glagau "Laori" am Geschmack?

Die Gründer präsentieren mit "Laori" einen alkoholfreien Gin. Löwe Nils Glagau macht als ehemaliger Barmann den Test: Erkennt er den Null-Prozent-Gin am Geschmack?

Nils Glagau macht den Alk-Test

Alkoholfreier Genuss - das ist das Ziel von „Laori“* 🛒. Gründerin Stella Strüfing liebt Gin Tonic, aber nicht den Kater am nächsten Morgen. So entstand die Idee für einen alkoholfreien Gin. Die studierte Betriebswirtin war dann auf der Suche nach einem Partner, der mit ihr das Produkt zusammen weiterentwickelt. Auf einer Food-Konferenz traf sie auf den Lebensmitteltechniker Christian Zimmermann, und 2019 haben sie gemeinsam gegründet. "’Laori’ ist die erste alkoholfreie Alternative zu Gin, die wie Gin schmeckt und genauso riecht", erklärt Stella bei ihrem Pitch in „Die Höhle der Löwen“. Christian Zimmermann fügt hinzu: "Wir haben dafür ein extra Verfahren entwickelt, bei dem wir uns an der Destillation von Parfüm in Frankreich orientieren. Dabei werden alle Kräuter und Gewürze schonend mit Wasser destilliert. Aus unseren hochkonzentrierten Destillaten mischen wir dann unsere geheime Rezeptur." Für „Laori“ wird u.a. Kardamom, Rosmarin und natürlich viel Wacholder verwendet. Das Getränk ist nicht nur alkoholfrei, sondern auch vegan, ohne Zucker und kalorienarm.

Aber natürlich hängt auch alles vom Geschmack ab. Kann „Laori“ mit den „richtigen“ Gins mithalten oder erinnert er geschmacklich eher an Limo, wie der eine oder andere Löwe befürchtet? Als ehemaliger Barmann ist Nils Glagau erwiesermaßen der Experte zum Testen. Ob er den alkoholfreien Gin erkennt, zeigen wir im Video.

Und hier unterzieht eine Familie den alkoholfreien Gin einem Geschmackstest..

"Die Höhle der Löwen" bei VOX und auf TVNOW

Highlights aus "Die Höhle der Löwen

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.