MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Die Punkte für Andreas...

...und die Oldenburger Siegerehrung

Der 47-Jährige ging mit folgendem Menü ins Dinner-Finale: Steinpilzrisotto mit Jakobsmuscheln und grünem Spargel, danach Brasato al Barolo mit Grappaknödel, Kräuterseitlingen und Rahm-Speck-Wirsing sowie Mascarpone-Quitten-Tarte mit Waldfruchtsorbet, karamellisierten Birnen- und Apfelspalten. Hat's zum Sieg gereicht? Oder geht einer der anderen Kandidaten mit der Prämie nach Hause?

Blumige Punkte für ein blumiges Menü

So schneidet Julez ab

Blumige Punkte für ein blumiges Menü