Ewige Helden 2019: Das erwartet die Athleten bei Matthias Steiners Heimspiel in Woche 3

Der Gewichtheber hat sich Folgendes ausgedacht

In jeder Woche hat ein Athlet bei „Ewige Helden“ 2019 sein Heimspiel. Das ist ein Wettkampf, der besonders auf die Fähigkeiten des jeweiligen Sportlers zugeschnitten ist, und den die anderen Sportlegenden vorab nicht kennen. Gewichtheber Matthias Steiner will sein Heimspiel in der dritten Woche bei „Ewige Helden“ 2019 natürlich so fair wie möglich gestalten. Was genau er sich dafür überlegt hat, erklärt er uns im Video.

Wie stehen die Chancen?

Steiner setzt dabei auf eine gute Mischung aus den beiden Kernkompetenzen für das Gewichtheben. Schließlich müssen alle auch ohne die für die schwerathletische Sportart essentielle „Maximalkraft“ auskommen. Aber ein bisschen Power ist schon gefragt, allerdings in Kombination mit Geschwindigkeit.

„Ich habe es mir selber nicht ganz leicht gemacht.“, gibt der Ausnahmesportler zu. Doch Matthias Steiner will seine Stärke beweisen und zusammen mit den anderen Sportlern alles geben.

Ob er mit seiner Einschätzung Recht behalten wird, oder sein Heimspiel für sich entscheiden kann, zeigen wir am Dienstag, den 05. März, ab 20:15 Uhr bei „Ewige Helden“ bei VOX.

Alle Folgen in voller Länge gibt es bei TVNOW zu sehen.