Ewige Helden 2019: Für den ersten Wettkampf in Woche 3 brauchen die Sportler viel Disziplin und Ausdauer

Einmal alle „Auf Zehenspitzen“ bitte

Der erste Wettkampf in Woche 3 bei den „Ewigen Helden“ 2019 sieht zunächst einfach aus, ist aber eine enorme Herausforderung für die Muskeln und verlangt viel Durchhaltevermögen. Schon nach kurzer Zeit kämpfen die Athleten hart mit sich selbst und benötigen volle Konzentration, wie ihr im Video sehen könnt.

Wer schafft es bis zum bitteren Ende?

In der dritten Woche bei „Ewige Helden“ 2019 steht der Gewichtheber Matthias Steiner im Mittelpunkt. Bei den drei Wettkämpfen will der ehemalige Olympiasieger zeigen, was er drauf hat. Direkt bei dem ersten Wettkampf „Auf Zehenspitzen“ müssen er und die anderen Sportler Balance, Konzentration und eine ausgeprägte Wadenmuskulatur beweisen.

Dabei müssen sie einen Holzklotz zwischen ihrem Kopf und einem Holzrahmen einklemmen, damit dieser nicht runterfällt. Der Rahmen ist allerdings genau so angepasst, dass sie den Klotz nur halten können, wenn sie sich auf die Zehenspitzen stellen. Eine knappe Minute ist schnell geschafft, doch dann beginnen die ersten zu wackeln…

Wer sich den Sieg in diesem Wettkampf sichern wird und wie sich unsere Helden die Woche schlagen werden, seht ihr am Dienstag, den 05. März, ab 20:15 Uhr auf VOX.

Komplette Folgen von „Ewige Helden“ gibt es bei TVNOW zu sehen.