First Dates Hotel: Marcus zwischen zwei Frauen

Marcus und Sheller wollen beide keine Kinder
Marcus und Sheller wollen beide keine Kinder Einigkeit bei der Kinderfrage 04:56

Marcus und Sheller

Marcus und Sheller sind ein Match made in Heaven: Er 36, sie 35 stehen beide mitten im Leben. Er mag ihre Beweglichkeit, sie seinen Humor und sie sind sich sogar bei der Kinderfrage einig. Was will man mehr? "Das Essen war gut, aber sie war schärfer", meint Marcus. Klar, dass es da auch ein zweites Date geben soll. 

Drei sind einer zu viel

Weil der Abend noch viel zu jung ist, wollen sich Marcus und Sheller an der Poolbar treffen, um ihn ausklingen zu lassen. Und während Sheller sich noch etwas frisch macht, trifft Marcus an der Bar auf Franzi, die ihr Date mit Lukas noch einmal Revue passieren lässt. Die Bayerin ist gleich von Marcus' österreichischem Akzent angetan: "Du redst so schee", freut sie sich. Auftritt Sheller: Die checkt im Gegensatz zu Marcus gleich, dass Franzi den schmucken Österreicher ganz gut fidnet und markiert dezent ihr Revier. "Wenn mir der Typ gefällt, dann zick ich auch ein bisschen rum", stellt sie klar. Marcus hingegen ist immer noch tiefenentspannt und meint: "I find beide guat, was soll i machen?"

Drei sind einer zu viel?
Drei sind einer zu viel? Franzi und Marcus und Sheller 04:57

Der nächste Morgen - Marcus trifft eine Entscheidung

Der Morgen danach - Marcus freut sich auf sein zweites Date - allerdings möchte er dieses jetzt dann doch nicht mehr mit Sheller, sondern lieber mit Franzi. Die Nacht scheint kurz gewesen zu sein. Ob sie einverstanden ist? Und was sagt Sheller dazu? Das seht ihr in den Videos.

Franzi statt Sheller: Damenwechsel bei Marcus
Franzi statt Sheller: Damenwechsel bei Marcus Marcus entscheidet sich um 02:41
Markus gibt Sheller einen Korb
Markus gibt Sheller einen Korb Doch kein zweites Date 01:30

Liebesupdate der Paare

Wo hat die Liebe gehalten?

Liebesupdate der Paare