MO - FR 19:00

Sommer, Tomate, Burrata

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Tomatentarte:
Mehl 250 g
Butter 125 g
Staubzucker 20 g
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Ei 1 Stk.
Tomaten 500 g
Burratacreme:
Burrata (italienischer Frischkäse) 1 Stk.
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Milch
Wasser
Lake der Burrata
Darjeelinggel:
Darjeelingtee 500 ml
Agar-Agar 5 g
Zitrone
Tomatenchips:
Tomatenhaut
Salz
Tomatenschaum:
Fruchtfleisch der Tomaten
Sojalecithin
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 240 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 707,096 (169)
Eiweiß 0.87g
Kohlehydrate 5.23g
Fett 16.29g

Tomatentarte:

1 Zuerst die zimmerwarme Butter, den Zucker und das Mehl mit einander vermengen. Anschließend das Ei unterrühren.

2 Schlussendlich das Mehl dazugeben und von der Küchenmaschine durchkneten lassen, bis alles gut miteinander vermengt ist.

3 Den Teig nochmals kurz mit der Hand durchkneten und anschließend 1-2 Stunden kalt stellen. Rechtzeitig vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen, da der Teig sonst zu hart zum Kneten ist.

4 Währenddessen in die Tomaten ein kleines Kreuz einschneiden, in heißem Wasser blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken.

5 Die Haut der Tomaten abziehen und beiseite stellen für die Tomatenchips. Das Fruchtfleisch aus der Tomate lösen und für den Schaum beiseite stellen.

6 Den Teig ausrollen (ca. 3-6 mm) und entweder in 5 kleine Formen oder 1 große Tarteform geben.

7 Die Tomaten klein schneiden und auf der Tarte verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und ein bisschen Olivenöl darauf verteilen. Bei 180 Grad 30-40 Minuten backen lassen.

Burratacreme:

8 Die Burrata in ein hohes Gefäß geben, Salz, Pfeffer und Olivenöl darüber und mit einem Stabmixer bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.

9 Eventuell noch mit etwas Milch, Wasser oder der Lake der Burrata flüssiger machen, falls die Creme zu fest ist.

Darjeelinggel:

10 Den Darjeelingtee auf 250 ml einreduzieren lassen, mit etwas Zitronensaft abschmecken, dann durch ein Sieb gießen.

Das Finale in Berlin

Wer holt sich den Sieg?

Das Finale in Berlin