MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Sachertorte mit Birnensorbet

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Sachertorte:
Kuvertüre, dunkle, mind. 55 % Kakao 130 g
Vanilleschote 1 Stk.
Geschmolzene Butter 150 g
Staubzucker 100 g
Eier 6 Stk.
Kristallzucker 100 g
Weizenmehl 140 g
Marillenmarmelade 200 g
Kristallzucker 200 g
Kuvertüre, dunkle, mind. 55 % Kakao 150 g
Für das Birnensorbet:
Birnen 550 g
Birnensaft 160 ml
Zucker 100 g
Bio-Zitrone 1 Stk.
Außerdem:
Eismaschine
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 535 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 928,848 (222)
Eiweiß 1.14g
Kohlehydrate 53.27g
Fett 0.22g

Sachertorte:

1 Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, an den Seiten fetten und mit etwas Mehl bestäuben.

2 Für den Schokoladenteig die Kuvertüre über einem Heißwasserbad schmelzen und sie anschließend etwas abkühlen lassen. Vanilleschote in Längsrichtung aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die aufgeweichte Butter mit Puderzucker und Vanillemark mit einem Handrührgerät mit Schneebesenaufsatz schaumig schlagen. Die Eier trennen. Die Eigelb einzeln in die Buttermasse einrühren. Nun nach und nach die geschmolzene Kuvertüre hinzufügen. Das Eiweiß mit dem Streuzucker steif schlagen, dann auf die Butter-Schokoladen-Mischung legen. Das Mehl über die Masse sieben, dann das Mehl unterheben und Eiweiß verquirlen.

3 Die Mischung in die Springform geben, die Oberseite glatt streichen und 10 bis 15 Minuten im Ofen (Mitte) backen, wobei die Ofentür eine Fingerbreite aufbleibt. Dann den Ofen schließen und den Kuchen noch ca. 50 Minuten backen.

4 Kuchen aus dem Ofen nehmen. Den Kuchen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchengestell legen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Erst dann das Backpapier abziehen, den Kuchen umdrehen und auf dem Kuchenrost abkühlen lassen. Den Kuchen horizontal halbieren.

5 Die Marmelade erwärmen und umrühren, bis sie glatt ist. Die Oberseite der beiden Kuchenhälften mit der Marmelade bestreichen und übereinander schieben. Die Seiten auch mit Marmelade bestreichen.

6 Für die Herstellung der Glasur den Streuzucker in einen Topf mit 125 ml Wasser geben und bei starker Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen. Den Zuckersirup vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Kuvertüre grob zerkleinern, nach und nach in den Sirup geben und umrühren, bis eine dicke Flüssigkeit vorhanden ist. Die gesamte lauwarme Glasur auf einmal über die Oberfläche des Kuchens geben und mit einer Palette schnell verteilen. Die Glasur einige Stunden aushärten.

Birnensorbet:

7 Zitronenschale mit einem Messer flach abschneiden. Birnensaft, Zitronenschale und Zucker in einem kleinen Topf aufkochen und 5 Minuten zu einem Sirup einkochen lassen. Zitronenschale herausnehmen und Sirup abkühlen lassen. Birnen mit dem Zuckersirup pürieren. Masse in die Eismaschine füllen und ca. 60 Minuten gefrieren lassen.

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?

Sieht nicht gut aus für Nicole

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?