MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Kokosparfait mit Passionsfrucht-Minze

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Kokosparfait:
Kokosnuss, halbiert 3 Stk.
Kokosraspeln 200 g
Kokosraspeln 6 EL
Vanilleschoten 2 Stk.
Zucker 240 g
Kokosmilch 300 ml
Eigelb 16 Stk.
Salz
Konditorsahne (35% Fett) 1,2 l
Kokoslikör 8 EL
Zartbitter-Kuvertüre 600 g
Passionsfrucht-Minze:
Zucker 200 g
Passionsfrucht frisch 8 Stk.
Minze-Zweige 2 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 460 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1560,632 (373)
Eiweiß 4.85g
Kohlehydrate 48.95g
Fett 15.07g

Kokosparfait:

1 Zum Überziehen der Kokosnüsse die Zartbitterkuvertüre grob hacken und im Schlagkessel im heißen Wasserbad schmelzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und die Kokosnüsse damit befüllen. In den Kühlschrank stellen.

2 Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, dabei die Raspeln mehrfach in der Pfanne wenden. Kokosraspeln abkühlen lassen.

3 Vanilleschoten längs halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit dem Zucker und der Kokosmilch aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Eigelbe mit der Kokosmilch und 1 Prise Salz im Schlagkessel verrühren. Dann in einem heißen, fast kochenden Wasserbad mit dem Schneebesen in 6-8 Minuten dicklich-cremig aufschlagen. In Eiswasser kalt schlagen.

4 Sahne steif schlagen und abwechselnd mit den gerösteten Kokosraspeln unter die Kokosmasse heben, mit Kokoslikör würzen. Masse in die gekühlten Kokosnüsse füllen und etwas glatt streichen. Mit Klarsichtfolie bedeckt mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Passionsfrucht-Minze

5 Für den Fruchtspiegel Passionsfrüchte aufschneiden und das Fruchtfleisch mithilfe eines Löffels entnehmen und in einen kleinen Topf geben.

6 Minze von den Stielen zupfen, zerkleinern und mit dem Zucker zur Passionsfrucht geben und alles kurz aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und die Soße kurz pürieren, sodass sich das Fruchtfleisch löst und die Kerne noch ganz bleiben.

7 Die Soße über die halbgefrorenen Koksnüsse geben und mit Heidelbeeren, Minze und Puderzucker verzieren.

Frank ist in herbstlicher Stimmung

Tag 3 in Stuttgart: Frank

Frank ist in herbstlicher Stimmung