Aber der nächste Schicksalsschlag wartet schon ...

"Goodbye Deutschland"-Urgestein Thommy Mermi-Schmelz hat doch keinen Tumor

Erleichterung: Thommy Mermi-Schmelz hat keinen Tumor!
Erleichterung: Thommy Mermi-Schmelz hat keinen Tumor! "Goodbye Deutschland"-Paar 01:38

Eigentlich kennen wir die „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Kathrin und Thommy Mermi-Schmelz als gut gelauntes und hoch motiviertes Ehepaar. Doch vor wenigen Monaten müssen die Weltenbummler eine erschütternde Nachricht verdauen: Bei Thommy wird nämlich erst ein Tumor auf der Niere festgestellt. Trotzdem verlieren die TV-Auswanderer nie ihren Mut und ihre positive Art – mit Erfolg! Denn nun haben die beiden tolle Nachrichten für ihre Fans: „Es ist Gott sei Dank kein Tumor auf Thommys Niere!“, schreibt das Paar auf Instagram. Im Video sind wir hautnah dabei, als die beiden mit der frohen Botschaft aus dem Krankenhaus kommen.

Auf die TV-Auswanderer wartet ein schmerzlicher Abschied

Glücklich und mit einem breiten Grinsen im Gesicht reißt Kathrin Mermi-Schmelz die Arme in die Höhe. Endlich hat das Bangen um die Gesundheit ihres Mannes Thommy ein Ende. Das Paar, das durch „Goodbye Deutschland“ (hier auf RTL+ streamen) bekannt wurde, ist „superglücklich und erleichtert“ – zumindest morgens. Denn schon am Abend ereilt die TV-Auswanderer die nächste Hiobsbotschaft. „Nachrichten aus Deutschland, Thommys Mama, meine liebste Schwiegermama, liegt im Sterben!“, schreibt Katrin weiter.

Kathrin Mermi-Schmelz kann es nicht fassen

Kaum haben Thommy und Kathrin eine Krise gemeistert, droht nun also schon die nächste. „WARUM nur spielt das Leben so ein böses Spiel mit uns?“, fragt sich „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Kathrin. Ob sie und Ehemann Thommy, die nach zwei Jahren Mallorca-Pause wieder auf der Insel leben, aus gegebenem Anlass nach Deutschland fliegen, verraten die beiden nicht. Wir wünschen der Familie in der schwierigen Zeit jedenfalls viel Kraft! (ngu)

Alex hofft auf viele Verkäufe

Alles auf eine Karte gesetzt

Alex hofft auf viele Verkäufe