VOX

Unglaubliches Ergebnis

Der ultimative Härtetest: Nora Tschirner treibt ihr Gehirn in einer Extremsituation zur Höchstleistung

Schauspielerin Nora Tschirner begibt sich auf eine ganz eigene Reise – in ihr Gehirn. Sie will ihre kognitive Leistungsfähigkeit verbessern und dabei auch Blockaden loswerden, die sie seit einem Kanu-Unfall plagen. Ihre letzte, ultimative Challenge zeigen wir im Video.

Die ultimative Challenge

Sich 100 Zahlen merken und in richtiger Reihenfolge aufsagen? Nach langem Training ist das für Nora Tschirner überhaupt kein Problem, schließlich hat sie ihr Gehirn in den letzten Wochen optimiert und hart trainiert. (Hier können Sie mitmachen)

Doch ganz so einfach wird es ihr nicht gemacht. Denn neben dem Gehirntraining hat Nora gleichzeitig ein altes Trauma überwunden, welches mit einem Kanu-Unfall zusammenhing. Deswegen hat sie sich auf vielfältige Weise dem Element Wasser ausgesetzt und dabei emotionale Grenzen überschritten.

Jetzt soll sie beides gleichzeitig machen: Sie soll sich Zahlen merken, darf diese aber nicht direkt aufsagen. Zuerst wird in einem Schwimmbad ein Hubschrauberabsturz simuliert, in den sie verwickelt ist. Sie muss also erst ins Wasser, und dann die Zahlen aufsagen. Damit hatte Nora nicht gerechnet. Sie weiß: „Egal, wie oft ich mir die Situation vorgestellt habe. Jetzt ist alles anders.“ Das unglaubliche Ende des Experiments zeigen wir ebenfalls im Video oben.

Ihren ganzen Weg auf der Reise in ihr Gehirn zeigen wir auch auf RTL+